Schmerzt eine Betäubungsspritze?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 7. Dezember 2006.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Morgen habe ich wieder mal einen Termin beim Zahnarzt, und da ich ja so eine Angst vor habe hatte sie vorgeschlagen "klein" anzufangen, so jetzt weiß ich ja das ein Weißheitszahn von mir doch etwas schlimmer ist, also das Loch ist schon tief und das Bohren könnte weh tun. Jetzt muss ich aber ehrlich sagen ich habe NOCH NIE mit Betäubung Bohren lassen...und dementsprechend hab ich Angst das die Spritze weh tun könnte :oops:

    Denn ich möchte mich morgen "stellen" und eben den "schlimmsten" Zahn machen lassen damit ich vor den nächsten Terminen nicht so eine Angst habe wenn ich den halt hinter mir habe...

    Und direkt noch ne Frage, ich wollte ja kein Amalgam aber irgendwie will sie mir das aufschwatzen, sie meinte es ist viel haltbarer als Kunststoff. Stimmt das? Ich mein, ich muss jetzt 300€ zuzahlen ... und da will ich shcon das es hällt.

    lg Alina
     
  2. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    also ich bin der Hosensch.... hoch zehn wenns um den Zahnarzt geht, ich fang schon an zu heulen (das ist kein scherz :nix: ) wenn ich reingehe und den geruch in der nase habe.......ists bei mir vorbei.....
    Aber wenn die spritze mal gegeben wurde is alles schnuppe, denn das tut gar nicht weh....
    das pikst nicht mehr und nicht weniger, wie beim blut abnehmen oder wenn du ne infusion kriegst.....
    Kopf hoch das wird schon....

    GLG JEnny
     
  3. Mimi

    Mimi Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    OOOOh, ich gehe auch nicht gerne zum Zahnarzt....;-)
    Meine Weisheitszähne hab ich mir aber fast (bis auf einen) alle schon "tapfer" ziehen lassen!
    Die Spritze piekst halt...... ist sicher kein Weltuntergang, ein bisschen unangenehm, aber ich finde, es ist mehr die Idee, dass man eben gerade eine Sprize bekommt!
    Danach ist es dann nicht mehr schlimm.....!!

    Keine Sorge, das wird schon!!
    Liebe Grüsse
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    Ich geh gern zum Zahnarzt! :jaja: :mrgreen:

    Aber Spritzen find ich auch immer doof und laß alles, soweit es irgendwie geht, ohne Betäubung machen.
    Beim ersten Einstich gibt der Zahnarzt meist schon eine kleine Menge des Betäubungsmittels vor, so daß die Stelle nicht mehr schmerzt. Den Rest des Einstichs merkst Du vom Schmerz her eigentlich eher gar nicht. Fies ist nur das Gefühl, weil Du halt trotzdem was merkst. Am ekeligsten finde ich Spritzen in den Gaumen *würks*

    Es ist schon richtig, daß Amalgam eine längere Haltbarkeit hat als die meisten Kunststoffe. Dennoch kommen auch Kunststoffe der Qualität von Amalgam schon recht nahe.
    Wenn Du partout kein Amalgam möchtest, dann würd ich es auch nicht machen lassen. Nur würde ich mir überlegen, ob im Weisheitszahn wirklich eine Kunststoff-Füllung von Nöten ist oder ob es nicht auch ein Zement tut, den Du dann halt alle paar Mal wieder ein bißchen auffüllen lassen mußt, der aber wesentlich günstiger ist (oder gar ganz von der Kasse gezahlt wird? nee, am Weisheitszahn glaub ich nicht).

    Toitoitoi!
    :winke:
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    Ohhh mir geht es genauso, ich zitter schon seit dem ich wach bin und ich bin schon mit Angst ins Bett gegangen :heul:
    Und gleich ist es soweit...
    Am liebsten würde ich alle 7 Zähne direkt unter Vollnarkose machen lassen...


    lg
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    Hallo Alina!

    Ich hab in den letzten Monaten unzählige Spritzen bekommen, weil neverending Story bei Zahn, muß auch gleich wieder hin.

    Ich würde mir nie mehr ohne Betäubung bohren lassen, das mach ich seit 10 Jahren schon so. Ich sitz entspannter da und muß mir keine Sorgen machen, ich hab sooo Schiß vor dem ungeahnten Schmerz.

    Die Spritze tut weh, ist unangenehm, aber das geht eine halbe Minute und dann is gut!

    Christine
     
  7. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    ...und mit etwas Glück betäubt die Zahnärztin vorher mit einem Gel, dann spürt man nicht mal den Einstich.
    Unsere macht das so - und darüber war ich gestern mal wieder sehr dankbar, weil ich am liebsten geflüchtet wäre...
    Es hat trotz der grösseren Angelegenheit aber wirklich überhaupt nicht weh getan!

    Wenigstens habe ich heute eine interessante Kopfform zu bieten *lol*

    Und - Amalgam würde ich mir keineswegs mehr machen lassen, da hört man definitiv zu viel Schlechtes drüber, weil es gesundheitlich nicht ganz unbedenklich sein soll. Meine Zahnärztin bietet das schon gar nicht mehr an.
    Liegt vielleicht aber auch daran, dass wir hier in der CH sowieso _alles_ selber bezahlen müssen, und dann ist der Kunde König - und der Zahnarzt Kaiser *schiefgrins*


    Liebe Grüsse und toitoitoi,
    Jac
     
  8. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Schmerzt eine Betäubungsspritze?

    Stimmt, also Amalgan kommt mir nicht mehr in den Mund. Ich mach Kunststoff, Keramik ist mir zu teuer.

    christine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tut spritze beim zahnarzt weh

    ,
  2. zahnarzt spritzen weh tun

    ,
  3. wo tun spritzen beim zahnarzt weh

    ,
  4. tut die spritze beim zahnarzt weh weisheitszähne,
  5. gaumen spritze,
  6. tut zahnarzt mit spritze weh
Die Seite wird geladen...