Schmerzen wegen Darmtätigkeit beim 10 Wo alten Säugling?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lauti2108, 21. Juli 2007.

  1. Hallo,

    wollt mal fragen, ob jemand hier das auch erlebt hat.

    Matteo schreit meistens, kurz bevor er Stuhlgang hat. Er schreit nicht so, dass man ihn nicht beruhigen könnte..aber aus einem anfänglichen Jammern wird dann doch etwas heftiges, kurzes Schreien. Manchmal wacht er aber auch gleich schreiend auf. Blähungen hat er bestimmt nicht, sonst würde er zwischendurch ja auch so schreien. Und er lässt sich aufm Arm immer gleich beruhigen. Wenn ich ihm die Beine zum Bauch hin anwinkel oder Radfahr-Übungen mit ihm mach, ist er auch gleich ruhig und kurz darauf hat er Stuhlgang.

    Ich stille noch voll und der Stuhl ist typischer Muttermilchstuhl. Also Verstopfung kann es auch nicht sein.

    Ich glaub ja, dass ihn die Darmtätigkeit stört und er deshalb schreit. Hat vielleicht jemand auch solche Erfahrungen gemacht und kann meine Meinung bestätigen? Oder schmerzt der Darm etwa? Was hat geholfen? Wann war das vorbei?

    LG
     
  2. Cinnamon Roll

    Cinnamon Roll Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kriftel / Ts. (zwischen FFM und WI)
    AW: Schmerzen wegen Darmtätigkeit beim 10 Wo alten Säugling?

    Hallo Janet!

    Könnte sein, dass Dein Kleiner Probleme hat, das Ganze rauszudrücken. War und ist zum Teil immer noch bei unserer Charlene so. Ich halte sie dann auf dem Bauch mit der Hand unter ihrem Bauch und massiere diesen (ähnlich Fliegergriff, klappt gut auf dem Stillkissen) und dann flutscht es irgendwann. Du kannst ja zusätzlich auch noch Kümmelzäpfchen von Wala ausprobieren.

    LG
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...