Schlüsselbein bei Geburt ok?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Ignatia, 10. März 2003.

?

Schlüsselbein gebrochen?

  1. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. weiß nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mein Kleiner hatte die erste Zeit nach Geburt nur geschrien wenn wir ihn hingelegt haben. Niemand wußte warum. Selbst die Schwestern hatten keinen Rat für uns. :(

    Am 4.Tag bei der U3 wurde dann festgestellt daß sein Schlüsselbein bei der Geburt gebrochen war :-(
    Und wir haben ihn immer draufgelegt :heul:

    Ist ja kein Wunder daß er :-(

    Wem ging es auch so??
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Hallo Sandra,

    oje - der arme Kerl :( .

    Ich habe jedoch vor Kurzem gelesen, dass es sich beim Schlüsselbein - so schrecklich das jetzt klingen mag - um eine "Sollbruchstelle" handelt - soll heißen, das hat die Natur so eingerichtet, bevor etwas "Schlimmeres" passiert.

    Meine Beiden waren nicht davon betroffen - ich habe jedoch schon des öfteren davon gehört.

    Das soll auch "von alleine" wieder heilen - also ohne Gips, Schiene etc. - oder?

    Liebe Grüße
     
  3. oh der Arme :(

    Meine beiden hatten das zum Glück nicht.
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ja das heilt innerhalb 10-14 Tage von alleine. Tut mir trotzdem irgendwie weh wenn ich sowas weiß!
     
  5. OOOCH der arme Kleine

    Laura hatte das GOttseidank nicht

    Doris
    :muh:
     
  6. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oje, ist ja nicht so toll. Chiara hatte das Gott sei Dank nicht.
     
  7. hallo sandra,

    finn hatte auch das schlüsselbein gebrochen! allerdings haben wir nix bemerkt bis die kiä sagte " ach, der schlüsselbeinbruch ist ja super verheilt " :o ich bin aus allen wolken gefallen!!!!! finn hatte aber scheinbar schon irgendwie schmerzen, da er eine schonhaltung eingenommen hat! heißt, er hat den kopf immer der kaputten schulter zugewandt (rechte seite )! dadurch hat sich sein kopf total verformt und wir waren fast ein ganzes jahr bei der krankenymnastik! durch die schonhaltung hatten sich die sehnen schon verkürzt und er bekam den kopf nichtmehr richtig zur anderen seite gedreht!

    jetzt ist aber alles bestens und die kiä meinte auch, daß
    liebe grüße
     
  8. :( der kleine arme Kerl :(

    Wir hatten auch nichts ,es war (ist) alles ok.

    LG Sindy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...