Schlüssel gefunden und keiner will ihn

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 30. September 2005.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Huhu,

    komisch, komisch. Am Mittwoch früh ist mein Mann zur Arbeit aufgebrochen, 5 Minuten später war er wieder da, unten an unserer Eingangstür hatte von außen (!) ein Schlüsselbund gesteckt, mit dabei der Haupteingangsschlüssel, ein Garagenschlüssel, ein Wohnungsschlüssel und einer für den Hintereingang. Das kann man gut zuordnen, weil wir hier alle die gleichen Schlüssel haben eben nur für die Wohnung unterschiedliche. Mein Mann brachte den Schlüssel also an und ich hing unten im Treppenhaus einen großen Zettel aus, dass der bei uns abholbar ist. Nun ist heute Freitag und niemand hat sich bisher gemeldet. Wir wohnen in einem großen Familienhaus mit etwa 40 Mietparteien, wo einige halt auch Kinder/Enkel haben, die auch Zugangsschlüssel besitzen.

    Leider war kein Briefkastenschlüssel dran, sonst hät ich heimlich mal probiert, wo er passt - beim Garagenschlüssel trau ich mich sowas nun natürlich nicht.

    Was mach ich nu damit? Noch ein bissl hinwarten, im Haus rumfragen (ich kann ja nicht überall klingeln), zum Fundbüro bringen? (da müsste ich aber weit fahren und er gehört ja definitiv jemandem aus dem Haus).

    Uns wunderts auch, dass der Schlüssel im Haupteingang steckte (der Eigentümer muss ja auch in seine Wohnung rein, es sei denn, er ist reingelassen worden ...) Aber irgendwann muss der Verlust doch auffallen und ein größerer Zettel als unserer im Hausflur geht schon nimma (DINA 4-Blatt). Wie lange würdet ihr das Teil noch hierbehalten, bis ihr es zum Fundbüro bringt?
     
  2. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallöchen,

    ihr habt doch sicherlich einen Verwalter. Bringt den Schlüssel doch dorthin - er kann ihn sicherlich auch anhand der Schlüsselnummer zuordenen.
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Solange der Zettel unten hängt, würde ich den SChlüssel in meiner Obhut behalten. Es wird schon jemand melden !
     
  4. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo nochmal,


    also Verwalter? Die einzelnen Wohnungen gehören allen unterschiedlichen Vermietern, die so Art Vermietervereinigung haben, wo halt so gemeinsame Anschaffungen (gestaltung des Innenhofes etc.) geregelt werden. Ansprechpartner für uns war dann immer noch unser Vermieter. Es gibt zwar eine Anlaufstelle im Haus, wo von allen Mietern ein Notfallschlüssel aufbewahrt wird, aber jeder Schlüssel liegt dort einzelnd in einem verschlossenen Umschlag, also auch keine Vergleichsmöglichkeit.

    Ich hoffe nun mal, das Teil wird innerhalb der nächsten Woche abgeholt, sonst muss ich wohl doch ins Fundbüro fahren (das würde mich dann allerdings doch ank....)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...