schluckproblem?? oder was kann das sein? bitte um hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von lsada, 28. November 2011.

  1. lsada

    lsada Tourist

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo zusammen,

    hoffe, dass ihr mir helfen koennt. habe schon meine hebamme und meinen kia gefragt aber irgendwie konnten die mir oder besser gesagt meiner tochter nicht wirklich helfen.
    wenn ich nur wuesste was das ist, wuerde es mir ja schon genuegen.

    sobald sie die flasche leer hat, mache ich mit ihr brav ein baeuerchen...dennoch ..plagt sie die ganze zeit etwas...ich habe das gefuehl, als ob ihr da immer irgendwas stecken bleibt und weder nach unten noch nach oben moechte. sie weint dann auch und ich kann sie nicht auf den ruecken oder auf den bauch legen. ich muss sie ca 30 min senkrecht tragen und sie quaelt sich, roechelt und fiepst und dreht ihren kopf von re nach links. sie spuckt dann auch irgendwann, mal mehr mal weniger...aber es quaelt sie sehr und fuer mich ist es jedesmal super anstrengend, vor allem nachts. sie hat ja auch ganz stark zusaetzlich mit blaehungen zu tun, daher drehen wir uns staendig im kreis....flasche trinken...schluckprobleme..kaum diese ueberwunden fangen die blaehungen an...und es geht von vorne los. bin dankbar fuer jeden ratschlag..mit den blaehungen weiss ich jetzt super bescheid aber was ist dieses schluckproblem und was kann ich tun?

    9 Wochen alt /58cm/5500 gr und trinkt ca 120 ml alle 3 std.

    vielen lieben dank
    lsada:(
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: schluckproblem?? oder was kann das sein? bitte um hilfe!!

    Spontan denke ich an einen Reflux.
    Möglicherweise fließt ihr immer etwas angedaute Milch die Speiseröhre hoch und verursacht Sodbrennen. Das macht Unruhe.

    Frag mal den Kidoc ob Du eine Aptamil AR ausprobieren sollst/kannst.

    :winke: Ute
     
  3. lsada

    lsada Tourist

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: schluckproblem?? oder was kann das sein? bitte um hilfe!!

    hallo ute,
    weisst du zufaellig was aptamil ar fuer auswirkungen auf blaehungen hat?
    eigentlich wollte ich mit aptamil comfort anfangen, da sie so stark unter blaehungen leidet.
    ist aptamil ar dickfluessiger und die blaehungen wuerden sich verschlimmern wenn sie eh schon einen empfindlichen darm hat? irgendwie hat sie beides, reflux und blaehungen, was gebe ich nun :( aptamil comfort oder ar?

    vielen vielen dank fuer die hilfe
    lsada
     
  4. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: schluckproblem?? oder was kann das sein? bitte um hilfe!!

    Hi lsada,

    ich war damals in der gleichen Situation wie du. Mein Sohn hatte nämlich einen starken Reflux und zusätzlich heftige Blähungen. Ich schwanke dann auch zwischen Aptamil Comfort und der AR. Habe mich dann für die Comfort entschieden, weil ihn der Reflux gar nicht gestört hat.

    Bei deiner Tochter würde ich glaube ich aber die AR ausprobieren (nach Rücksprache mit dem Kinderarzt), wenn sie anscheinend durch den Reflux solche Probleme hat.

    Welche Milch fütterst du denn momentan?
     
  5. lsada

    lsada Tourist

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: schluckproblem?? oder was kann das sein? bitte um hilfe!!

    vielen dank fuer deine antwort :) :) :)

    also momentan gebe ich ihr aptamil ha pre. habe bisschen bammel, dass es mit der aptamil ar mit den blaehungen schlimmer wird.

    ganz lieben dank
    lsada :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...