Schlimme Nacht gehabt!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von lukasmateo, 30. November 2012.

  1. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo und guten Morgen Zusammen!

    Ich weis absolut was die Nacht hier los war/ist!?

    Wir haben Lukas wie immer hingelegt so um 19 - 19.30 Uhr gestern Abend.
    Um 12 Uhr ist er wach geworden (nicht so untypisch für die letzte Zeit) und hat sich kaum mehr beruhigen lassen.
    Sobald wir ins Schlafzimmer von uns oder auch ihm gingen hat er tierische Angst bekommen und sich an einen geklammert und geschrieen wie am Spieß!
    Es ging lange hin und her mit Flasche usw.
    Er hatte auch mal teils eine rote Backe (evtl. wieder ein Zahn im Anmarsch)
    Im Wohnzimmer war alles gut, er spielte und lachte und sprach viel.
    Also wie sonst auch....
    Von halb 4 bis halb 6 konnten wir ihn dann nochmals hin legen und er schlief auch ein bisschen.
    Er ist laut kreischend aufgewacht und hat sich nur schwer beruhigen lassen.
    Er niest recht oft und ist sehr anhänglich. Jedoch spielt er momentan so wie immer...
    Er reibt sich viel die Augen, da ihm ja doch viel Schlaf fehlt.
    Um 12 Uhr, um 2 und jetzt um 6 Uhr habe ich ihm jeweils die Flasche gegeben, die er auch normal getrunken hat...
    Ich werde später auf jedenfall zum Arzt gehen. Jedoch befürchte ich,dass der nix richtiges finden kann...
    Kennt das einer von Euch?

    müde Grüße
    Steffi
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    Schreiend Aufwachen ist bei uns auch immer mal aktuell, wenn Annemarie zahnt. Dann hilft am ehesten, sie zu uns ins Bett zu nehmen. Wenn ich den Verdacht habe, dass es Zähne sein können, mache ich Dentinox Gel auf die Stelle. Beruhigt sie sich, ist es wahrscheinlich Zahnungsschmerz. Nachts spielen würde ich aber nicht, das würde sie erst recht wach halten. Zahnen ist auch bei Annemarie meist von einem Infekt begleitet.
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    :winke:

    Also großes Gebrüll in der Nacht kenne ich nur zu gut, ja.
    Auch das sie dann sehr schwer zu beruhigen ist. Allerdings war sie dann nie so lange wach, ist dafür aber stündlich mit diesem Gebrüll erwacht. :ochne:
    Ich kann dir nicht genau sagen, woran das lag. Ich denke Zahnungsbeschwerden zusammen mit schlechten Träumen.
    Aber genau weiß ich das leider auch nicht. :(
    Ich bin bloß immer froh, wenn dieser Spuk vorbei ist.

    Diese Nacht war bei uns übrigens auch nicht wirklich erholsam. :(

    *tassekaffeeaufdentischstell*
     
  4. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    ganz ehrlich, es ging nicht mehr anders...
    wir haben 2 std. versucht ihn bei uns im Bett zur Ruhe bzw. zum schlafen zu bringen.
    Er hat nicht in den Schlaf gefunden, ist immer wieder nach 2 Min. ca. wach geworden und war quengelig...
    Bis hin zum Schreien.....
    Dentinox und Globuli haben wir hier auch schon in Gebrauch...
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    Das war nicht als Vorwurf gemeint :bussi: Nur auf Annemarie gemünzt. Die würde dann nämlich vermutlich davon ausgehen, dass das normal ist :zwinker:
     
  6. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    ...mir kommt es auch so vor, dass er Angst hat einzuschlafen... Wegen schlechter Träume etc....
    Momentan spielt er wieder fröhlich...

    Kaffee..?? Gerne! :)
     
  7. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    Redviela, so war es auch nicht gemeint! :winke:

    Ich bin auch nicht füRs Spielen nachts... aber es ging einfach nix mehr... :umfall:
     
  8. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Schlimme Nacht gehabt!

    :troest:

    Ich versteh dich. Wir hatten hier auch schon einige solche Nächte wo wirklich gar nichts mehr ging. Da hab ich sie dann auch erstmal richtig wach gemacht und sie hat ein wenig im Bett gespielt. Anders war sie nicht zu beruhigen.

    Es ist alles nur eine Phase, es ist alles nur eine Phase... :ommmm:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...