schlimme Haut - sind die Zähne schuld?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von gipsy, 4. Juni 2002.

  1. Hallo ihr Lieben! Vielleicht hat ja wer von euch auch die Erfahrung gemacht. Pascal kämpft seit einiger Zeit mit seinen ersten Zähnchen. Er ist nachts total unruhig und schläft nicht mehr durch, auch tagsüber ist er meist quengelig :heul: Wie lange soll das noch dauern?
    Seit gestern hat er ganz rote Bäckchen und riesige Pickelchen im Gesicht bekommen. Kann das vom Zahnen kommen? 8O
    Er hat immer schon eine etwas empfhindliche Haut, aber ich wüßte nicht, was es sonst sein könnte, hab keine Nahrung umgestellt, verwende immer noch dasselbe Waschmittel und keinen Weichspüler.
    Hat das jemand von euch auch erlebt? Und wie kann ich ihm helfen, daß die Schmerzen nicht so doll sind? Osanit geht ja noch nicht, dafür ist er wohl noch zu klein. Dentinox nützt leider nicht :-?
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    liebe Grüße

    eine müde

    Andrea
     
  2. hallo andrea,

    guck doch mal auf reginas seite, da gibt es ein "zahnwehöl", das außen auf die haut aufgetragen wird! hat bei finn super geholfen!!!

    gut zahn und gute nerven
    simone :engel:
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Andrea,

    wieso meinst du kann er noch kein Osanit nehmen? Die Globulis sind so klein, die sind in Null komma Nix aufgelöst. Soweit ich weiss gibt es keine Altersgrenze nach unten!
    Probier es mal aus, dem Chris hilft es immer(er strahlt schon, wenn er die Kügelchen sieht).
    Du kannst auch Chamomilla nehmen, die helfen bei Zahnungsproblemen auch sehr gut.

    LG
     
  4. hallo andrea,

    wieso ist pascal für osanit zu klein?? laurin kriegt seit 2 monate seine vitamin D in die backentasche gesteckt (anstatt aufgelöst im tee und auf dem löffel) es klappt prima! ich muss ihm nur den schnulli dazustecken und ihn ein bisschen ablenken, sonst versucht er die tablette mit der zunge rauszuschieben :-D
    mit den osanit-kugelchen müsste ebenfalls so klappen - einfach in die backentasche stecken.

    laurin kämpft auch mit seinen zähnchen, eins ist schon draussen (die spitze) das andere will gerade raus. gottseidank geht bei uns ohne hilfsmitteln. er quengelt auch und hat blähungen und schmerzen, aber kauen auf dem plastiklöffel hilft und positiv ist: er mehr schlaf braucht :bravo:

    flavia hatte rote bäckchen beim zahnen und war mitunter wund um den mund, das kommt von der spucke. ich habe ihr gesicht mit calendulaöl eingerieben (creme hilft nicht, wischt sich zu schnell ab) und habe zumindest so ihre haut ein wenig geschützt. es gibt bestimmt von weleda öle die für babys gesicht geeignet sind, ute hat irgendwo die urls für den shop und ich glaube bei regina kann man auch sowas bestellen.

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. nur mut, das geht vorbei :-D
     
  5. auch rote bäckchen.....

    hallo :)

    luca zahnt auch schon recht lange jetzt. seit heute hat er auch rote bäckchen. vielleicht kommt ja bald so ein kleines beisserchen durch.

    wir haben auch dentinox und chamomilla.

    was ist der unterschied von chamomilla zu osanit???

    wir hoffen auch, dass es bald mal vorbei ist, bis dann die nächsten kommen,

    gruß aus salzburg andrea und luca (19.12.01)
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo Andrea,

    der Unterschied ist, daß Osanit ein Mischpräparat ist (neben Chamomilla sind noch andere Wirkstoffe enthalten), während Chamomilla ein Einzelpräparat ist.

    Liebe Grüße, Bella :blume:
     
  7. Hallo an alle!

    Danke, danke für eure schnellen Antworten! :bravo:
    Werds mal mit Osanit probieren, dachte halt, daß er die gleich verschluckt, oder daß er sich unter Umständen daran verschlucken kann.
    Wie ist das eigentlich mit Vibrucolzäpfchen? Kann man das auch mal geben, wenns besonders schlimm ist? Ist ja auch homäopathisch.
    Naja, mal sehen, was die heutige Nacht bringt. Momentan schläft der arme Spatz ja seelig :-o und ich werd mich auch bald dazugesellen, hab einiges an Schlaf nachzuholen :(

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  8. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    Justin schläft auch in letzter Zeit richtig schlecht. Schläft nicht gut ein, schläft nicht durch. Ja, er hat auch so kleine Pickelchen bekommen. Der KiArzt sagte schon Justin habe eine sehr empfindliche Haut. Würde mich auch interessieren was man da machen kann. Was ist denn Chamomilla (habe ich noch nie gehört). Dentinox hilft auch nicht. Tagsüber quengelt er auch, und hat Blähungen (was kann ich gegen die Blähungen tun)
    Bin schon gespannt auf eure antworten.
    lg
    nadine :-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...