Schlimme Blähungen mit 14 Monaten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Simba, 8. Dezember 2004.

  1. Hallo, heute bräuchte ich mal eure Hilfe.

    Meine Tochter ist nun 14 Monate alt und seit ca. 5 Tagen plagen sie Abends heftige Blähungen. Ich lege sie wie gewohnt um 20 Uhr ins Bett. Sie schläft dann sofort ein. Ca. 1 Stunde später wacht sie auf, schreit, will keinen Schnuller, wirft sich hin und her, windet sich vor lauter Blähungen. Das geht dann bis Mitternacht - puppen ohne Ende - und dann schläft sie irgendwann vor Müdigkeit und Erschöpfung ein. Mir tut sie so furchtbar leid.

    Heute gehe ich mit ihr zum KIa. Wollte aber mal schauen, ob ihr was dazu schreiben könntet.

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir Blähungen kommen vom Essen.

    So ist ihr momentaner Essensplan:
    Morgen 170 ml Apatamil 2
    Vormittags Brot, Butter und 1/2 Naturjoghurt mit Apfelkompott, Wasser zum Trinken
    Mittags Kartoffeln, Gemüse, Fleisch (achte besonder darauf, daß sie nichts blähendes ißt)
    Nachmittags Obstgetreidebrei
    Abends Brot, Käse und 170 ml Aptamil 2

    Tagsüber gebe ich ihr auch viel Fencheltee zum trinken. Im Kinderwagen haben wir eine Wärmflasche dabei, daß es sie ja nicht friert. Auch ziehe ich sie immer gut warm an. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Wer weiß Rat.

    Vielen lieben Dank eure Simba
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...