Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Kati, 25. Januar 2006.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Irgendwie bin ich ganz verzweifelt....ich weiß nicht, was ich Niklas noch kochen soll, damit er ißt. Er ißt im Moment kein Mittag. Überhaupt ißt er im Moment ganz schlecht. Heute morgen hat er seinen Kakao getrunken und dann habe ich ihm ein Vollkorntoast mit Marmelade angeboten. Das ist sonst sein Favorit morgens. Wollte er nicht. Dann habe ich ihm ein Vollkorntoast mit Kräuterquark angeboten, wollte er auch nicht. Er wollte dann eine Banane. Ok, er hat also zum Frühstück einen Kakao und eine Banane gegessen. Ist ja noch nicht soo schlimm.

    Mittags gebe ich mir echt Mühe und koche alles mögliche. Von Nudeln mit Tomatensoße bis Kartoffelpüree mit Gemüse oder Reis mit Gemüse und Soße etc. Zuerst- während ich koche - ruft Niklas ganz begeistert "Essen, essen, essen!" und wenn es dann fertig ist und ich ihm einen Löffel hinhalte, sagt er nein und will nicht mal probieren oder er ißt 2 Löffel und das wars. Das ist jetzt seit ca. 2-3 Wochen so. Eigentlich koche ich ganz gut und es schmeckt nicht schrecklich oder so. Er darf auch immer selber einen Löffel haben und selber löffeln, wenn er möchte. Aber er spielt damit höchstens im Essen rum. Nach einer Viertelstunde betteln meinerseits und stochern seinerseits nehme ich den Teller weg. Dann gibts riesen Geschrei. Aber wenn ich ihm den Teller wiedergebe, will er nicht.

    Ich würde ja sagen das ist eine Phase, aber irgendwie hab ich im Moment das Gefühl, dass Niklas nicht genug zu sich nimmt. Nachmittags ißt er meistens einen Apfel und eine Mandarine und abends höchstens eine halbe Scheibe Vollkornbrot, wenn überhaupt. Wenn ich ihm ein Würstchen gebe, haut er das natürlich weg. Ebenso alles andere, was überaus lecker ist wie Kekse oder Wurstscheiben ohne Brot etc.

    Aber er kann sich ja nicht nur von solchen Sachen ernähren und muß auch gesundes essen...

    Habt ihr einen Tip?
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    Guck mal hier, du bist zumindest nicht allein.
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    hm,geht uns genauso mit alice!
    und das hält schon über 1 monat an.zahnen tut sie gerade nicht,also schiebe ich es auch auf ein phase.
    sie isst genauso wie dein niklas,morgens milch mit wenig toast,mittags am liebsten gar nichts und wenn dann nur gaaaaanz wenig,nachmittags obst,und abends brot mit frischkäse und wurst.aber die wurst muss ich vor ihr verstecken sonst würde sie das brot verweigern.zwischendurch isst sie noch gerne einen fruchzwerg und abends gibts noch ein fläschchen.aber wenns nach ihr gehen würde,würde sie den ganzen tag nichts essen!
    was du dagegen tun kannst weiss ich auch nicht,geht uns ja mom. nicht anders aber vielleicht bekommen wir noch gute ratschläge.

    gruss
    heli
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    Hmm, ich scheine ja wirklich nicht alleine zu sein. Der Thread ist ja noch gar nicht so lange her, hab ich gar nicht gesehen.

    Komisch, oder? Die müssen doch Hunger haben, die kleinen Racker, wo sie so viel Energie verbrauchen.

    Wie doll nährt eigentlich Milch mit Kakao? Ersetzt das wirklich ein Frühstück? Ich kaufe Bio-Milch und rühre 1 Löffel Milupino Kakao rein. Davon kriegt Niklas morgens und abends einen Becher.

    Heute morgen hat Niklas eine Scheibe Vollkorntoast gegessen, aber nur, weil Nutella drauf war. Ok, das bringt wenigstens Kalorien in ihn rein. Aber gesund ist das ja nicht gerade.....

    Heute mittag werde ich es mit einer Dose Ravioli probieren. Meine Freundin meinte gestern, dass sie immer Ravioli kocht, wenn ihre Tochter mal eine Phase hat, wo sie nix essen will. Ravioli scheinen immer zu gehen. Ist ja auch nicht das aller gesündeste, aber vielleicht klappt es ja.

    Tja....über den Haufe geworfen sind alle meine guten Vorsätze, was für gesundes ich meinem Kind alles kochen will.....da kauft man extra tolle Bücher mit tollen Rezepten, die Mama eifrig nachkocht und sich dabei als gaaaanzzzz gute Mutter fühlt und dann .....wird Mama höchstens dick davon, weil sie das alles alleine essen darf..... :entsetzt:
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    Nimm statt einer Dose Ravioli mit Gemuesefuellung aus dem Kuehlrega und mche die Sosse selbst dazu und schon ist es ein prima Essen. Ravioli geht bei uns auch ganz gut und ist noch die einzige Moeglichkeit, ihm Gemuese zu verstecken.

    Kenn ich. Ich koche nichts mehr extra fuer Bouba, sonst bin ich nur tief enttaeuscht, wenn ich es voller Erwartung gekocht habe und er es dann doch nicht isst. Ich koche fuer uns und er isst mit.
    Das nimmt zwar manches am Kochfrust, aber nicht so ganz von der Sorge, dass er zu wenig isst.
    Bei uns hat es sich mittlerweile ein kleines bisschen gebessert, wenn auch nicht viel. Aber wenigstens isst er ein bisschen mehr.
     
  6. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    Ich habe jetzt eine Lösung für uns gefunden. Ich habe rausgefunden, dass Niklas es anscheinend nicht mag, wenn im Essen so viele unterschideliche Sachen sind. Also von der Struktur her. Alles fühlt sich anders an und sieht anders aus und dann ißt er es nicht. Was er immer ißt, sind pure Hörnchennudeln. Das ist natürlich nicht gesund genug. Aber nun püriere ich das Gemüse und alles andere, was sonst in Stücken dabei wäre und dann mach ich das als Soße dazu. Ich koche es vorher in Gemüsebrühe und wenn es püriert ist, gebe ich soviel Gemüsebrühe und manchmal etwas Sahne dazu, dass es eine Soße wird. Dann ißt er "Luden" (Nudeln) und merkt gar nicht, dass es gesund ist :)
    Das ist im Moment meine Lösung des Problems. Ich werde ihm aber trotzdem zusätzlich immer auch stückiges Essen mal wieder anbieten. Aber ich glaube, das kommt irgendwann von alleine.
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schlecht essen...ich weiß nicht mehr, was ich noch kochen soll......!

    das hört sich doch gut an.die esserei ist immer so ein thema.......komisch, dass wir mütter uns immer so unter druck setzen.

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...