Schlafzeiten

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Anna30, 10. Oktober 2002.

  1. Hallo Regina, ich habe ein Problem, mit den SChlafzeiten von Sebastian.
    Bis vor zwei Wochen ist er abends um 20 Uhr ins Bett und hat bis 6-7 Uhr geschlafen, dann hat er eine Flasche getrunken und nocheinmal bis 9 Uhr geschlafen. Dann war er vier Stunden wach und hatn noch einmal eine Stunde geschlafen.
    Jetzt wird er morgens um 6 Uhr wach und will dann auch nicht mehr schlafen, um 8 Uhr ist er total müde, also lege ich in noch einmal hin, dann schläft er wieder eine Stunde.
    Irgendwie ist 6 Uhr ziemlich früh , er hat dann 10 Stunden am Stück geschlafen, später hinlegen bringt nichts, da er dann auch nur bis 6 Uhr schläft. Mein Mann steht um 6 Uhr auf und Sebastian hört ihn.
    Hast Du eine Idee, war es vielleicht falsch ihn nach der Flasche wieder hinzulegen?
     
  2. Hallo Anna,

    bald wird Sebastian ein Jahr alt und braucht wahrscheinlich nun etwas weniger Schlaf. Ich deke schon, dass es der beste Weg wäre, ihn entweder abends ein wenig später ins Bett zu legen oder am Tag ein Schläfchen zu kürzen, indem du ihn weckst. Man braucht schon ein paar Tage Geduld, so eine Schlafumstellung klappt nicht von heute auf morgen - versuche es ein paar Tage lang! An Deiner Stelle würde ich evtl. noch bis zur Zeitumstellung warten - dann geht es gleich auf einmal. Ansonsten stimmt sonst gleich wieder nichts mehr! Oder Du beziehst die Umstellung in Deine Pläne mit ein!
    Also, habe´ ein bißchen Geduld! Eigentlich schläft er ja ganz prima mit 10 Stunden am Stück :bravo: - es geht ja wirklich nur ums Verschieben!

    Liebe Grüße
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...