Schlafwandeln, unruhe

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von asti, 2. Juli 2008.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HAllo!

    Ich hab da mal nen kleines Problem mit meinen 3 JAhre alten Sohn. ER schläft noch im Gitterbett aber 3 Stäbe haben wir rausgemacht. schon lange krabbelt er da abends rein aber von alleine nicht wieder raus bis zum SO. Da hat er uns echt erschreckt als er plötzlich so nach ner viertel Stunde im Wohnzimmer war. Er fands total lustig und wir erst auch. HAben ihm dann erklärt das er wieder zurück in sein bett geht und er ist dann auch gleich eingeschlafen. Alles o.K. Doch seit dem geht er nachts auch mal aus dem Bett und schreit dann ganz komisch und laut und ich gehe hin und kriege dann immer voll den Schreck wenn er da mitten im Zimmer ist. ER kam auch schon mal ganz früh in unser Schlafzimmer. Ich gehe dann mit ihm zum Bett und er geht allein auch wieder rein und schläft weiter. wenn es mitten in der nacht ist habe ich auch den Eindruck er ist dabei gar nicht richtig wach. ER ist auch zur Zeit mal wieder sehr MAma anhänglich und scheint viel zu träumen.
    Ich habe schon überlegt ob da wohl wieder nen neuer Entwiklungsschub im Gange ist.
    Wie war das so mit euren 3 Jährigen ( und 2 monate alt) Kindern? Im den KIGA will er auch nicht mehr so gern und weint dann manchmal auch morgend obwohl er da schon seit Jan. geht. nun seit. Mai bringt ihn der PApa da ich dann schon an der ARbeit bin um ihm Mittags abzuholen. BIs jetzt hat das alles super geklappt und ich bin auch glücklicher seit ich halbe Tage wieder meiner ASrbeit nachgehen kann. nur Hausfrau und Mutter ist irgendwie nichts für mich.

    Danke im vorraus und noch nen sonnigen Tag wünscht

    Asti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...