Schlafsack oder was?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Jill A.L., 15. September 2004.

  1. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe bisher 3mal einen Schlafsack ausprobiert. Einmal gings gut, 2mal nur Gebrüll. Bisher liegt er mit Decke im Bett. Meistens legt er sich dann nachts irgendwann sogar auf die Decke und ich decke ihn dann mit einer anderen Decke zu. (Er wandert nachts durchs gesamte Bett und wird auch öfter mal wach. Ist aber nicht schlimm, weil er immer ganz schnell wieder einschläft. )
    Bei so einem Schlafsack hab ich irgendwie kein gutes Gefühl, aber das zudecken mit 2 Decken ist auch irgendwie komisch :eek:

    Kennt das jemand? Wann gibt sich das? Wenn ich ihn an den Schlafsack gewöhne, ob er dann weniger "wandert"?


    rätselnde Grüße
    Jill
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    Tobi hat eine ganze Weile im Schlafsack geschlafen, eben weil er sich fast die ganze Nacht hin und her gedreht hat. :jaja:
    Versuch es doch einfach nochmal?!
    Gab es Theater waehrend des Schlafens oder beim Schlafsack anziehen?
    Warum hast Du denn beim Schlafsack ein schlechtes Gefuehl?
    Erst einmal liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Theater gabs beim Einschlafen. Er hottet da durchs Bett, um die ideale Schlafposition zu finden. Wenn er sie gefunden hat, deck ich ihn zu.
    Bloß nachts ist er dann manchmal ohne Decke und wenns jetzt kalt wird, ist das blöd.

    Ein Schlafsack behindert ihn total in seiner "Bettgymnastik". Er verstrickt sich da drin und fällt dann beim umherrobben aufs Gesicht :( Nagut im Bett fällt er ja weich, aber Gebrüll gibts trotzdem. Und wenn er sich nachts darin verstrickt? - deshalb das ungute Gefühl.

    Gruß
    Jill
     
  4. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmmm... Da faellt mir jetzt nicht wirklich viel zu ein?! :eek:
    Also Tobi hat sich sehr schnell an den Schlafsack gewoehnt und ist spaeter sogar damit zu uns ins Bett gewatschelt. :herz:
    Vielleicht versuchst Du es einfach noch ein paar Male und er gewoehnt sich dran, oder Du ziehst ihm einfach immer warme Schlafanzuege (Strampler mit Fuessen) an. Toller Tipp... Ich weiss... :? :)
    :winke:
    Sabine
    :tippen:
     
  5. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    8O - nagut wir üben ein bisschen robben im Schlafsack :-D Vielleicht kauf ich mal noch einen anderen Schlafsack.


    Gruß
    Jill
     
  6. Nimue hat ihren Schlafsack gehaßt und so hab ich ihn verbannt.
    Die Decke schubst sie immer weg, im Momet ist es noch warm genug, da reicht ein normaler Schlafanzug und Söckchen und im Winter bekommt sie einen richtig dicken Schlafanzug und dicke Socken an. So haben wir das im letzten Jahr schon gemacht und es ging prima.




    :winke:
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...