Schlafrhytmus und Mahlzeiten

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ignatia, 24. Juli 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich schon wieder. Also es ist wieder alles ganz komisch.
    Zuerst habe ich es auch auf die Hitze etc geschioben. Aber das nachfolgende Spiel geht seit Wochen so
    habe das auch im Schlafforum gepostet da ich denke das es zusammenhängt:


    Er steht oft gegen 8 auf,
    schläft um 10 wieder für ne Stunde,
    dann mittags gegen 13 Uhr wieder für 1-2 Stunden,
    gegen 16 Uhr ca 1 Stunde und gegen 18 Uhr ne Stunde.
    Gegen 21 Uhr geht er ins Bett, schlafen dauert dann nochmal ca 1/2 bis 1 Stunde.

    Habe schon versucht ihn tagsüber wach zuhalten, aber das gab nur ein riesengehäule.


    ca 8-9 Uhr stillen
    gegen 12 Uhr stillen
    gegen 15 Uhr stillen
    gegen 18 Uhr Abendbrei
    gegen 21 Uhr stillen

    dann oft nochmal in der Nacht gegen 2 und 5 Uhr stillen

    damit kommen wir also auf 6-7 Mahlzeiten 8O

    soll ich nachts mal versuchen ihm Wasser zu geben? Wir wollen jetzt auch anfangen die Mittagsmahlzeit zu ersetzen, aber da sind wir leider nooch nicht wesentlich weitergekommen. Karotte mag er jedenfalls nicht. heute mittag gibts was anderes

    werde das auch mal bei der Ernährung posten, er schläft ja nachts nicht wegen Hunger!!!
     
  2. hallo ignatia,

    ich schon wieder :-D ich würde einfach nach bedarf stillen, bis ihr 2 mahlzeiten ersetzt habt. wenn der kleine mann erstmal gut mittags gemüse isst und abends eine grosse portion milchbrei, kannst du über einen nächtlichen mumi-entzug denken. in moment hat er schlicht hunger und hier must du nachgeben, weil mumi nicht pappsatt machen kann.

    schläft er nach dem stillen weiter, oder macht er theater in der nacht? wenn er weiter schläft, sehe ich kein schlafproblem hier. schau zu, dass er zügig 2x beikost bekommt, es wird dann besser. es muss keine karotte sein, irgendein gemüse kommt auch bei ihm an. lass dich nur nicht stressen, zähne beissen und durch, gut ding braucht weile. gib ihn einfach noch ein bisschen zeit um das löffeln und die beikost zu schätzen.

    hast du schon mal gewogen, was er am tag so trinkt (mumi)? es wäre gut zu wissen ob er die 7-800ml am tag hinbekommt. vielleicht wiegst du vor und nach dem stillen für 1 tag? 1x pro nacht in dem alter zu stillen ist ganz altersgerecht, auch die 6-7 mahlzeiten!

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    nein habe ihn noch nicht gewogen, habe auch keine Babywaage hier. Werde dann schauen, daß ich mittags nun auch Gemüse gebe. Werder dann mal Pastinaken und Kürbis geben, mal sehen was er davon lieber mag.

    Hatte mich halt nur gewundert weil überall von weniger Mahlzeitena ma Tag die Rede ist!
     
  4. schau genauer hin WAS die babys zum trinken bekommen. wer 200ml FLASCHE pro mahlzeit bekommt, wird wahrscheinlich satter als von 200ml mumi oder weniger (wo auch die qualität schwankt). die meisten gestillten babys brauchen mehr mahlzeiten als die flaschenkindern, die zb. 2er nahrung bekommen. es gibt kein genormtes baby, lass dich nicht verunsichern :)
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielen Dank, so genau stand das da nirgendwo. Aber du hast schon recht. MuMilch sit ja nicht so sättigend wie 2er Milch!

    Werde es so machen wie ich will und nicht wie man gesagt bekommt von anderen Leuten die es ja angeblich alle besser wissen wollen, ok?!

    Das bezieht sich nicht auf euch!!!!! Ihr seid alle super! Ich meine so Leute wie großeltern, freunde etc...
     
  6. Hallo Ignatia,
    meine Maus ist ja nur einige Wochen älter und so kann ich dir gut nachempfinden.




    Bei uns sieht es ungefähr so aus:

    8:00uhr stillen (beide Seiten)
    11.00uhr Spatzenportion GemüseKartoffel
    14.00uhr stillen (eine Seite)
    manchmal noch einen kleinen Nachschlag gegen 16.00uhr
    18.00uhr Milchbrei (kleine 100g :-D )
    19.30uhr stillen (mal eine, mal beide Seiten)
    manchmal gegen 22.00uhr
    02.00uhr stillen (eine Seite)
    05.00uhr stillen (eine Seite)

    Was nützt dir jetzt mein "Plan"? Ich will dir Mut machen, du bist nicht allein mit der nächtlichen Stillerei, aber Stillkinder müssen noch nicht durchschlafen :jaja: .
    So wie du es machst ist es richtig, lass dich nicht von der lieben Verwandtschaft beunruhigen.
    lG,I.
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke, ist schön zu lesen das es bei anderen auch so aussieht :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...