Schlafprobleme

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Luna77, 29. August 2007.

  1. Hallo zusammen

    Bin solangsam am Ende meiner Kräfte.:achtung:

    Mein kleiner 6 Monate alt war von Anfang an kein guter Schläfer.Streß pur!
    Er hat viel geweint.(Schreikind):baby:
    Mittlerweile schläft er Abends ganz gut mit ausnahmen wie dieser Nacht.
    Er geht ca 20.00 Uhr schlafen bis ca 6.30 Uhr 7.00 Uhr. Wenn wir eine schlechte Nacht hat (ca 3-4 mal die Woche) wird er Stündlich wach weil entweder seinen Nuckel möchte oder er sich nicht mehr vom Bauch auf den Rücken drehen kann.

    Das größer Problem haben wir Tagüber. Er ist alle 1 1/2 Stunden max 2 Std. müde und will schlafen aber leider nur eine halbe Stunde auf die Minute genau .Grins.
    Uns so läuft das dann den ganzen Tag alle 1 1/2 Std schläft er für eine halbe Stunde.Kennt jamand das Problem??Und kann mir Tipps geben.Es ist kein schöner Tagesablauf.Habe ihn auf schon versucht wach zu halten ohje nur geheule und danach konnte er vor Übermüdung gar nicht schlafen.Wenn ich ihn nicht hin lege ist er total Quengelig.

    Freue mich auf eure Antworten:)
     
  2. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Schlafprobleme

    Ach das kenn ich doch...
    Mittlerweile läufts bei meiner Kleinen ganz gut, aber tagsüber schläft sie auch so gut wie garnicht. Wenns hoch kommt eine halbe Stunde am Stück. Aber ich hab mich damit abgefunden und wenn sie ZU quengelig wird lege ich sie in ihren Wagen und mach das Verdeck runter (dann prasseln nicht mehr so viele Eindrücke auf sie ein). Das klappt bei uns ganz gut.
    Deiner ist ja nun schon ein halbes Jahr...hast du einen Laufstall? Vielleicht will er ja bei dir sein.
    Ich musste mich auch erst darauf einstellen, da meine Große ein absolutes Anfängerbaby war, die hat nach jeder Flasche geschlafen.
    Bei Lena hatte ich die Angst, ich könnte sie "verziehen" wenn sie den ganzen Tag nur bei mir ist, aber hier haben mir viele mit ihren Antworten geholfen. Manche Babys brauchen halt mehr Zuwendung.

    Ich schick dir mal ganz viel Kraft, dass die Phase vorbeigeht!!

    LG Jenny
     
  3. AW: Schlafprobleme

    Ach Danke das baut ein wenig auf.

    Es ist halt verdammt anstrengend. Ich hoffe das es bald besser wird weil ich auch oft alleine bin weil mein Mann viel Arbeitet.Mal sehen vieleicht bekomme ich ja noch einige Tipps hier.Danke:bravo:
     
  4. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Schlafprobleme

    Ja anstrengend ist es wirklich, mein Mann ist auch nur am Wochenende da. Ich hoffe, dass dein Kleiner bald etwas ruhiger wird.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...