Schlafproblem ?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Anna Lena, 26. April 2003.

  1. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,

    tja, ob wir nun ein richtiges Schlafproblem haben, weiss ich auch nicht so recht aber es verunsichert mich.
    Und zwar schläft meine Kleine an manchen Tagen mal 1 oder 2 Std. am Tag und nun schläft sie wieder seit 2 Tagen bestimmt fast 8 Std. am Tag.
    Sie wird um 04:30 h wach und ich geb ihr die Flasche ( 8) 170 ml Milumil 2) dann schläft sie bis 08:00 h und will aber erst die Flasche so gegen 10:00 h ( 8) 200 ml), dann leg ich sie wieder hin weil sie rumquengelt und sie schläft auch direkt wieder ein. Dann kommt sie erst gegen 15:00 h und kriegt wieder ihre Flasche ( 8) 200 ml) schläft dann wieder für ca. 2 Std und bleibt dann bis 20:00 h auf und geht dann nach ihrer letzten Flasche ( 8) 200 ml) wieder schlafen.
    Ist das normal, das die Wachzeiten so extrem unterschiedlich sind ? Wie schon gesagt, es gibt auch Tage da schläft sie kaum.
    Kann sie jetzt aber auch nicht länger wach halten, dann wird sie total quengelig. (Meine bei dem heutigen Wetter hier in Leverkusen würd ich am liebsten auch nur schlafen). :-D

    Liebe Grüße
    Sandra und Anna Lena *14.01.2003
     
  2. Hallöchen!

    Ich denke nicht, dass Du ein Schlafproblem hast.

    Bei Justin ist es genauso - ich lass ihn einfach schlafen, wann und wo er will! Gestern nachmittag hat er den ganzen Tag geschlafen, heute dafür vormittag und an einem andren Tag mal wieder gar nicht!

    Ich geh da einfach auf die Bedürfnisse meines Kleinen Mannes hier ein!

    Solang er nachts weiterhin schläft und sich da nix ändert, darf er am Tag kuscheln solang er will!

    Meistens wird Justin gegen 21 Uhr müde und schläft dann bestimmt bis 5 Uhr morgens. Ab da sind dann die Schlafzeiten total unterschiedlich!!

    Also ich persönlich würde mir keine Gedanken machen!
    Grüße
    Sandy
     
  3. Hallo Sandra,

    in diesem Alter ist das ganz normal, dass der Schlafbedarf schwankt, da hat Sandy recht. Lass Deine Kleine einfach machen. Kinder in diesem Alter sind noch von vielen Umweltfaktoren abhängig (Vollmond, Wetter) und auch Wachstums- und Entwicklungsschübe gehen mit verschiedenem Schlafbedarf einher.

    Schlaf ist im ersten Lebenshalbjahr keine feste Größe. Meist gibt es eine erste Mengen-Reduzierung mit Rhythmus-Störung am Ende des 4. Monats, dann nochmal am Ende des 6. Monats und dann nochmal etwa 12. Lebensmonat.

    Gruss
    Petra
     
  4. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schlafproblem

    Hallo,

    na dann bin ich ja beruhigt. Mein kleines Sternchen :-D schläft auch nachts einigermaßen gut. D.h. von ca. 19:45 h bis 04:30 h. Die letzten Tage kommt sie aber schon so gegen 02:00 h, sie hat dann aber noch die Augen zu und nörgelt, ich geb ihr dann den Schnuller (nimmt sie dann ganz hecktisch) und sie schläft dann weiter.

    Ich laß sie auch schlafen wenn sie will, denke sie nimmt sich dass was sie braucht, wollte nur mal ein Feedback von anderen Muttis haben.

    Sandra und Anna Lena :?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...