Schlafproblem?????

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Mysterygirl2003, 18. November 2002.

  1. Hallo Regina!!!!

    Bin neu Hier im Forum.Mein Sohn Julien (*18.10.2000) also grad mal 4Wochen alt hat die ganze zeit immer zwischen 5 und 6 Stunden geschlafen bis zur nächsten Flasche. Hört sich vielleicht doof an weil er noch so klein ist und sich das bestimmt noch einstellt, aber er bekommt dann seit 5 Tagen solche Wachphasen Tagsüber aber meistens Nachts 2,3, manchmal auch 4 Stunden. Dann will er einfach nicht mehr einschlafen. Was kann ich tun.Er schreit auch manchmal im Schlaf.Kann ich ihm irgentwie den Unterschied zwischen Tag und Nacht beibringen??? Er spuckt mir dann auch ständig die Flasche wieder aus und schreit dann weil er Hunger hat!!
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo :winke:!

    ...erstmal WILLKOMMEN hier bei uns!

    Wie Du selber schon geschrieben hast: Dein Sohn ist ja noch sehr klein und es dauert (bei uns waren es ca.4 Monate), bevor sich ueberhaupt irgendein Rhythmus eingestellt hat.

    ...am Anfang schlafen sie ja sooo schoen lange... :schnarch:

    Also wir haben Tobias von Anfang an versucht den Unterschied zwischen Tag und Nacht "klar zu machen". Nachts habe ich ihn nur zum Stillen oder bei einer "Pupse :-D -Windel" aus dem Bett geholt, fast gar nicht mit ihm geredet (und schon gar nicht gespielt) - wenn nur gefluestert- , das Licht so dunkel gelassen, dass ich noch gerade genug sehen konnte etc.
    Tagsueber habe ich sein Zimmer zum Schlafen nicht ganz dunkel gemacht, dass er sehen konnte "Aha, es ist hell draussen!".
    Wir haben auch sehr frueh mit einem "Ins-Bett-Geh-Ritual" abends angefangen > erst haben wir z.B.eine CD mit ruhiger Musik eingelegt, dann kam er in die Badewanne (hat er von Anfang an geliebt), danach gab es noch ein Flaeschen und Kuscheleinheiten und dann ging es ab ins Bett. Das funktioniert bis jetzt noch klasse (also meistens :wink:)!

    Zu dem "Flasche ausspucken" kann ich Dir leider nichts sagen, guck doch mal hier:
    http://www.babyernaehrung.de/speikind.htm
    Vielleicht findest Du da etwas.


    Das erst mal von mir...
    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Hallo!

    Erst mal herzlich Willkommen hier!

    Bei uns war es auch so, dass Louis plötzlich tagsüber nicht mehr schlafen wollte, auch als er noch so klein war. Mach Dir darüber keinen Kopf, die einen schlafen viel, die anderen wenig.
    Wir haben auch immer einen Unterschied zwischen Tag und Nacht gemacht. Tagsüber war es immer hell und wir haben beim Wickeln gespielt und unterhalten usw.! Nachts habe ich dagegen nur eine kleine Lampe angemacht, Spielen usw. entfiel. Hab auch immer nur ganz leise mit ihm geredet.
    So hat es ganz gut funktioniert und wir hatte nachts nie Probleme, ausser bei Kranksein, Zähnen usw.!
     
  4. Hallo Ihr lieben!!!!!

    Danke das ihr so schnell geantwortet habt.Freu mich sehr darüber.Es ist noch ziemlich ungewohnt für mich MUTTI zu sein,da Julien unser erstes Kind ist.Mir gefällt es bei euch sehr gut!!!! Also meldet euch mal :)


    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...