Schlafplan?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Scarlett, 3. Februar 2003.

  1. hallo Regina und alle die mir sonst noch helfen können,

    zur Zeit glaube ich ganz gut zu erkennen wann Melanie müde ist, daß Problem ist jetzt: trotz Verdunkelung des Zimmers und meiner Anwesenheit (denn ohne mir schläft sie einfach nicht) dauert es immer ewig bis sie einschläft (1-1 1/2 Stunden) und wenn sie es endlich tut ist sie nach einer halben bis dreiviertel Stunde wieder fit.
    Eine "dumme" Frage: wie sollte ein Schlafplan für ein Baby im vierten Monat ungefähr aussehen?
    Zur Zeit schläft sie auch nicht mehr durch da sie wenig untertags ißt was sie eigentlich schon sehr früh getan hat.

    LG Scarlett
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Also bei Ariane sah das mit vier Monaten ungefähr so aus:

    - schlafen gehen zwischen sechs und sieben Uhr
    - nachts ein bis zwei Stillmahlzeiten, machmal drei - je nach Befinden
    Ich muss aber dazu sagen, dass Ariane von Anfang an sechs Stunden am Stück geschlafen hat.
    - vormittags ein kurzes Schläfchen (1/2 bis 1 Stunde)
    - Mittagsschlaf ca. 2 bis 3 Stunden
    - nachmittags noch mal eine Stunde, maximal 1 1/2 - Da war sie allerdings sehr eigen. Den Nachmittagsschlaf machte sie nur kuschelnderweise mit mir. Das hat sich inzwischen (leider) gegeben.

    Inzwischen ist alles anders, aber sie ist ja nun schon fast sieben Monate alt.
     
  3. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    hallöchen,

    unsere beiden sind ja fast genauso alt......hier mal julchens momentanes schlafmuster:

    zwischen halb 8 und 8 abends ins bettchen.....
    zwischenmahlzeit so gegen 4uhr....dann schläft sie nochmal bis gegen 7uhr.....
    vormittags auch nur ne halbe stunde.....
    mittags meist 2h......
    nachmittags nochmal ne halbe stunde....

    liebe grüße susi
     
  4. Hallo Scarlett,

    es gibt keinen festen Schlafplan für ein Baby (egal in welchem Alter), da das Schlafbedürfnis individuell sehr verschieden sein kann. Solange das Mäuschen im Wachen froh und munter ist und nicht quengelig hat es i.d.R. auch ausreichend Schlaf. Aber dass es bis zu 1,5 Stunden dauert bis die Kleine einschläft ist wirklich sehr lange. Ob sie über den "toten Punkt" weg ist und deshalb nicht mehr zur Ruhe kommt? Du solltest auf die Müdigkeitssignale wirklich immer ganz prompt reagieren!

    Viel Glück und lieben Gruß

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...