Schlafen und Stillen bei Einjähriger

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Familie Bechberger, 16. Juli 2002.

  1. Hallo Regina,

    jetzt muss ich auch mal deine Hilfe in Anspruch nehmen. Ich habe auch Ute gepostet, da ich mir nicht sicher war, welches Forum das Richtige ist.

    Mia isst abends ihr spärliches Abendbrot. Ca. 1,5 Std. später stille ich sie und sie geht ins Bett. Dann wacht sie zwischen 5.00 und 6.00 Uhr wieder auf und macht ziemliches Theater. Ich stille sie bei uns im Bett (meist schläft sie auch dort dann weiter). Das Gleiche ist dann nach 1,5-2 St. noch mal der Fall (und ich bin mir sicher, sie hat kein Hunger!!!).

    Einmal habe ich sie um 5.00 Uhr schreien lassen. Das ging so etwa 10 Minuten dann ist sie von alleine wieder eingeschlafen bis um 7.00 Uhr. Da habe ich sie dann gestillt. Das zeigt mir doch, dass sie keine Hunger hat.

    Allerdings will ich das nicht immer machen mit dem Schreien lassen, da mein Mann morgens früh aufstehen muss und ihr Zimmer gleich hinter unserem Zimmer ohne Tür ist.

    Hast du einen Tip für mich?
    Vielen Dank im Voraus Kerstin :D
     
  2. Hallo Kerstin,

    nun muss ich ganz ketzerisch fragen, ob Mia vielleicht einfach ausgeschlafen ist um 5:00 Uhr? :o Es kann gut sein, dass sie jetzt einfach weniger Schlaf braucht als noch vor einigen Monaten - sie ist ja schon über ein Jahr alt! Schreib´ doch ein kleines Schlafprotokoll über mehrere Tage um festzustellen, wieviele Stunden innerhalb 24 Stunden an Schlaf Mia braucht. Eventuell muss man ein Tagschläfchen etwas kürzen oder auch abends etwas später ins Bettchen.
    Falls es eher ein Ernährungsproblem zu sein scheint, dann wäre doch wieder Ute gefragt! Da wäre ich selbst gespannt, was die meint! :???:

    Liebe Grüße

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...