Schlafen im Maxi Cosi?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Mamabär, 7. Januar 2005.

  1. Hallo, ich würd gern mal Eure Meinung wissen. Mein süßer Zwerg schläft nämlich tagsüber am liebsten im Maxi Cosi, seit ich ihm so eine Lammfelleinlage reingekauft habe (vor ca. 3 Mon.), und zwar sowohl wenn wir unterwegs sind als auch zuhause. Die max. Tag-Schlafdauer waren dabei knapp 2 Std., meist 1 - 1/2 und dann nochmal 1/2, aber auch mal 2 Std. die er am Stück drin verbracht hat.

    Anfangs hab ich das auch ein bißchen forciert, nachdem ich mitgekriegt hab, daß sich die Äuglein schon geschlossen haben, kaum daß er drinsitzt, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das so toll ist (Rücken etc). Mein Mann plädiert für "egal, laß ihn doch schlafen".

    Im Moment schläft er insgesamt zu wenig, die letzten 24 h grad mal 10 Std. und ich bin froh, wenn er überhaupt schläft....weil super überdreht, aber auch erkältet z.Z. und Zahnungsprobleme... Deshalb trau ich mich imMoment auch nicht, ihn umzubetten, weil er dann garantiert wieder wach wird.

    Ansonsten ist er sehr auf mich fixiert, schläft abends hauptsächlich an der Brust ein (ist aber derzeit noch OK für mich), dann leg ich ihn in sein Bett, aber wenn er sich nachts meldet, hol ich ihn zu uns für den Rest der Nacht. Auch mittags schläft er oft an der Brust ein oder wenn er im Maxi Cosi geschaukelt wird, ist wohl für ihn wie Gehaltenwerden....

    Ups, das war lang. Meine Sorge ist jedenfalls, daß es nicht gut für seinen Rücken sein könnte.....
     
  2. AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Hallo Verena,

    ich habe auch immer gehört, daß diese Kindersitze für den Rücken gar nicht gut sind. Es heißt ja auch, man soll nach Möglichkeit mit dem Baby nicht länger als eine halbe Stunde pro Tag Auto fahren und den Kindersitzt nicht unbedingt mit dem Kinderwagen verwechseln (es gibt ja diese Gestelle, die kennst Du bestimmt auch).

    Ich habe auch so einen zu Hause, der nie schlafen will, deswegen verstehe ich Dich gut. Schläft Dein Kleiner nicht gerne im Kinderwagen? Meiner schläft tagsüber nie in seinem Bett, sondern nur draußen, wenn ich mit ihm spazieren gehe oder ihn im Garten in den Schlaf "fahre". Sonst habe ich ihn früher auch manchmal in mein Bett gebracht und mich dazugelegt, dann ist er an der Brust eingeschlafen und ich konnte mich hinaus schleichen (oder mitschlafen, das gefiel ihm besonders gut und tat mir auch ganz gut, bei dem Schlafmangel). Aber jetzt stille ich tagsüber nicht mehr und es würde auch nichts mehr bringen, er will tagsüber nur draußen schlafen. Aber Du kannst das doch immer so machen, dann muß das mit dem Maxi Cosi nicht sein, oder?

    Abends kann ich ihn irgendwie dazu bringen, einzuschlafen, und wenn er dann nachts aufwacht, hole ich ihn auch zu mir und stille ihn jedesmal, wenn er aufwacht. Ich habe mal auch diese Schreien-lassen-Methode aus "Jedes kind kann schlafen lernen" ausprobiert (aber nur für abends), das hat gut geklappt, aber jetzt schläft er seit einiger Zeit super schlecht. Muß mir wieder was überlegen. Also, ich verstehe Dich sehr gut.
    LG, Natascha

    Liebe Grüße
     
  3. nightflight

    nightflight Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Ich würde ihn an deiner Stelle nicht im Maxi-Cosi schlafen lassen ( und auch nicht in eine Wippe legen wenn er wach ist) , da ich es mir nicht verzeihen könnte wenn er später einmal Probleme mit seiner Wirbelsäule hätte ...
    Jonas war auch so ein Nichtschläfer - ich hab ihn dann einfach ins Tragetuch gepackt und bin umhergegangen - und schwups hat er selig geschlafen !
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Hallo Verena,

    ich finde Deine Bedenken wegen der möglichen Rückenprobleme berechtigt und würde was an der jetzigen Schlafsituation ändern. Ich finde die regelmäßige Verweildauer im Maxi-Cosi zu lang. Aber letztenendes mußt du selbst abwägen: Eventuelles Risiko Rückenproblem gegen Eventuelle Unannehmlichkeiten bei Änderung der Schlafsituation.
    Vielleicht hilft dir folgender Aspekt: Irgendwann wird das Problem eh auf dich zukommen, denn wenn dein Kind aus dem Maxi-Cosi rauswächst, muß es auch woanders schlafen. Und je weniger bzw. kürzer sich eine Gewohnheit eingeschlichen hat, umso leichter zu ändern.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Hallo,

    findest du nicht das auch der Rücken sehr gestaut ist und später Rückenprobleme auftreten können? Da finde ich den Maxi-Cosi, von meiner Denkweise her, ungefährlicher, das Kind liegt zwar nicht gerade wie in einem Bettchen oder Wagen, aber es hat einen festen Untergrund. Aber in einem Tuch?
    Ich meine ich habe mich nie damit befasst, meines Erachtens hängen sie da sehre drin ohne jegliche Stütze, ähnlich wie in einer Hängematte.

    Ich lasse mich gerne eines besserens belehren.

    Im übrigen würde ich mein Kind nicht im Maxi-Cosi schlafen lassen. Umgewöhnen musst du es so oder so, irgend wann, wenn nicht heute, aber bald, denn sie wird auch mal zu klein.
    Also, mein Tipp, fange heute damit an, dann hast du es hinter dir.
     
  6. AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Danny meinte eben noch, wenn wir lange falsch sitzen oder liegen, zum Beispiel Tragetuch, dann tut uns auch alles weh. Hat er ja recht, nur leider weiß ich nicht wie man sich in einem Tragetuch fühlt.
    Ich sehe es immer nur als sehr unangenehm, was aber für ein Baby dennoch bequem sein kann.
     
  7. nightflight

    nightflight Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Im Maxi-Cosi wird die Wirbelsäule im falschen Winkel gestaucht , bzw. das Gewicht liegt mehr auf der Wirbelsäule. Im Tuch dagegen wird der Rücken bei (richtiger Bindung) optimal gestützt , das Gewicht verteilt sich besser und "liegt" auch mehr im Gesäß-Bereich (dort , wo das Baby im Tuch sitzt).
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Schlafen im Maxi Cosi?

    Hallo,

    also die Meinung das es nicht wirklich gut ist für den kleinen Rücken im Cosi zu schlafen teile ich auf jeden Fall :prima: allerdings muß ich persönlich einräumen wenn wir/ich vom einkaufen zurückkamen und sie eingeschlafen war ließ ich sie darin weiterschlummern. Denn alle vorher versuchten "Umbettungsversuche" sind an ihrem aufwachen gescheitert. :-?

    Allerdings kommt es höchsten 1x im Monat vor das ich vor dieser Situation stehe... :) und deshalb ich auch nicht unbedingt schlimm finde da sie sonst wirklich gut die übrigen Zeiten in gerader Rückenlage schläft :schnarch: - Bettchen oder KiWa..

    Gruß Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 6 monate schläft nur im maxi cosi

    ,
  2. wenn baby im maxi cosi eingeschlafen ist

    ,
  3. baby schläft besser im cosi

Die Seite wird geladen...