Schlägt auf mama ein, wenn er sich ärgert

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von dorli, 11. Oktober 2004.

  1. hallo, ich hab mal eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben.
    mein Sohn (:relievedface: schlägt neuerdings immer auf mich ein, wenn ihm etwas nicht passt oder wenn er sich ärgert. Dazu sagt er dann: Du bist blöd. Er will sich augenscheinlich auf diese Weise seinem Ärger Luft machen oder etwas durchsetzen. Ich versuch ihm dann immer zu erklären, dass er das nicht soll. Glaube aber, dass das nicht viel nützt. Wer hat denn eine Idee, wie ich ihm klar machen kann, dass er nicht zuschlagen soll.
    Er ist in solchen Situationen ziemlich aggressiv, obwohl er das sonst gar nicht ist.
    Ich versuche dabei immer möglichst ruhig zu bleiben, auch wenn es nicht immer ganz gelingt.
    Liebe Grüße
    Dorli
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    hallo

    hast du mal versucht gleich zum heulen anzufangen damit er sieht es tut dir weh was er macht ?? oder ihm erklährt das er bestimmt auch nicht möchte das du ihn haust wenn er mal nicht so brav ist ??

    ansonsten fällt mir nur ein wutsack ein wo er überschüssige kraft ablassen kann :jaja:

    liebe grüße jasmin
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    ich habe in solchen Situationen sofort die Hände festgehalten. Ich bin die Stärkere, und diese Grenze müssen meine Jungs ab und an einfach spüren. Festhalten, Augenkontakt und knackig NEIN sagen. Erklärt ist genug wenn es schon mehrfach vorkam. Handeln. Da reicht halten und anschauen.

    :winke:
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Emma legt sehr, sehr selten so ein Verhalten an den Tag. Aber wenn sie es tut, dann sagen wir ihr, das uns das weh tut und wir nicht wünschen, das sie sloche Dinge zu uns sagt. Schließlich tun wir das auch nicht. Dann bitten wir sie in ihr Zimmer zu gehen und darüber nach zu denken, was sie da getan hat. Wenn sie sich wieder abreagiert hat darf sie gern wieder raus kommen und sollte sich entschuldigen.
    Das klappt bei uns prima. Muss aber auch dazu sagen, das wir ein sehr verständiges kleines Mädchen haben, das sehr wohl weiß, wann es zuviel ist. Sie sieht ihre Fehler mittlerweile schon allein ein

    LG Jesse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...