??? Schinkennudel-Gratin ???

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Mini-Muffti, 22. Oktober 2006.

  1. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    Kennt jemand ein Rezept für "Schinkennudel-Gratin"?
    Das habe ich vor kurzem gehört, kann mir aber nix drunter vorstellen und hab
    auch kein geeignetes Rezept gefunden.

    Kennt das jemand und kann mir das Rezept nennen?

    Steffi
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    ich kenne eines, in dem werden Makkaroni gekocht, Schinken in kleine Würfel geschnippelt, und dann abwechselnd in eine Auflaufform geschichtet. Mit einer Eiermilch übergossen, mit Semmelbrösel bestreuen und Butterflocken draufsetzen. Ab in den Ofen für etwa eine halbe Stunde. Dazu reicht man selbstgemachte Tomatensoße.
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    *abonnier* :nix:

    Sandra
     
  4. AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    "Nudel Schinken Gratin" von Maggi oder Knorr :)
    LG Micha
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    Ich kenn das auch nur von den Starköchen "Maggi" und "Knorr" :heilisch:

    Wenn Du es unbedingt selbermachen möchtest, würd ich ungekochte Nudeln (wie heißen diese kurzen, schräg abgeschnittenen Röhrchen doch gleich nochmal? :???: ) und in Würfel geschnittenen gekochten Schinken in eine Auflaufform geben.
    Zwiebeln würfeln, anbraten und mit Brühe ablöschen. Becher Sahne dazu und alles über die Nudeln und Schinken. (Wenn Du es fester magst, rühr noch ein Ei dazu) Käseraspel drüber und in den Ofen.

    :winke:
     
  6. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    Nicht mit Maggi oder Knorr! Das ist gar nicht mein Fall - brrrrr.
    Aber Katja, das Rezept von Dir hört sich gut an. So werde ich es mal probieren.
    Danke!

    Steffi
     
  7. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    Ich mach solche Gratins nicht mehr mit rohen Nudeln, keine Ahnung was ich falsch mache, aber die unterste Schicht war bei mir noch nie durch.

    Deshalb koch ich die Nudeln immer vorher ab, halt noch nicht ganz durch.

    Nur mal als Anmerkung am Rande. :)
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: ??? Schinkennudel-Gratin ???

    Mußte länger im Ofen köcheln lassen, Carolin. ;)
    Damit der Käse nicht zu dunkel wird, ein Stück Alufolie drüberlegen (und bei Umluft am besten ein bißchen an der Form festkrumpeln, damit sie nicht davon fliegt).

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...