Schimmel und Markisenstoff

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Schäfchen, 14. Januar 2006.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo,

    hat jemand von euch Ahnung von Schimmel in Verbindung mit Stoff?

    Wir haben am Balkon eine Markise. Die hat reichlich kleine Schimmelflecken, nichts davon geht bei 60 Grad plus reichlich Waschmittel raus. Mal abgesehen davon, dass ich die Farbe eh nicht mag und gern eine neue hätte ...

    Ist dieser Schimmel schädlich? Kriegt man den ausgewaschen? Irgendwer erzählte mir was von trockenem Schimmel und das das ungefährlich sei ... ich kanns nicht glauben.
     
  2. AW: Schimmel und Markisenstoff

    Hallo!
    Es gibt so extra Waschmittlezusatz gegen Stockflecken.
    Vielleicht hilft das ja?
    LG
    Maren
     
  3. AW: Schimmel und Markisenstoff

    Huhu Schäfchen,

    das sagenumwobene Obenland-Putzmittel ausm QVC soll doch dagegen helfen ... Ist aber sooooooooooo teuer! *seufz*

    Alles Liebe
    Iman.
     
  4. AW: Schimmel und Markisenstoff

    reicht aber laaaange und vor allem: kannst du für fast alles nehmen, was du putzen willst. sogar silber. ;-)

    ob das gegen schimmel auf stoff hilft, weiß ich jetzt aber nicht. bin nur ein fan von dem zeug. was ich damit schon alles sauber bekommen habe.....
     
  5. AW: Schimmel und Markisenstoff

    Huhu Gretel,

    stimmt das wirklich? Ist das Zeugs echt so genial? Und nimmst du das für alles? Dann hol' ich mir wohl doch mal so einen Eimer ...

    Alles Liebe
    Iman.
     
  6. AW: Schimmel und Markisenstoff

    Das sind ja bloß noch Stockflecken nach der Wäsche - kein Schimmel mehr, also wird es wohl auch nicht schädlich sein, weil es keine Sporen streut.

    Es gibt vom Fleckenteufel auch etwas gegen Stockflecken, aber bei einem großen Stoff lohnt sich das wahrscheinlich nicht...

    Sheena
     
  7. AW: Schimmel und Markisenstoff

    hier
    und
    hier

    findest du einiges zu den anwendungsgebieten, iman.

    ich finds spitze. wir haben diese 3 dosen genommen. so hab ich immer eine dose da, wo ich sie grad brauche.
    das gute ist eben, dass es schadstofffrei und umweltfreundlich ist und laaaange hält (man macht ja schaum damit und dadurch reichts länger) und ich brauche eben nicht 50 einzelne putzmittel für jedes material separat. ;-)

    nur bei plastikglas muss man vorsichtig sein. da könnte es kratzen -also vorher vorsichtig probieren.

    ich nehms im bad, für türen mit kinderfingern und schuhsohlenschlieren, spüle, überhaupt verchromte sachen, turnschuhe. man muss einfach nicht so doll aufdrücken wie mit and. putzmitteln und ich hab sachen abgekriegt, die hat nichts bisher geschafft. das zeug aber ganz leicht. echt.


    sorry andrea, war jetzt ot.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schimmel und Markisenstoff

    Gretel, macht nix. Hab ich wieder was gelernt. :) Aber viel verchromtes gibts bei uns nicht. Die Links les ich mal in Ruhe.

    Sheena, wahrscheinlich wird nicht lohnen, jetzt wo es trocken ist sieht man das Ausmaß: überall ganz kleine Flecken. Na ich weder ihn jetzt erstmal drinnen lagern und dann schauen, wenn das Wetter dafür ist - obs nochmal rauskommt, oder ob das Budget neues zuläßt.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. markisenstoff sporen

Die Seite wird geladen...