Schildkröten

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Rina, 11. Januar 2006.

  1. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallihallo,

    es hat doch bestimmt jemand von Euch Erfahrung mit Schildkröten. Ich meine damit ganz normale, keine Wasserschildkröten.

    Bis jetzt habe ich mich noch nicht viel mit ihnen beschäftigt. Als ich ein war habe ich meine Freundin immer darum beneidet.

    Was meint ihr, sind Schildkröten für kleine Kinder geeignet? Was muß man beachten? Kann man sie als Haustiere empfehlen?

    Wir haben zur Zeit Fische und einen Hund. Bis vor 2 Jahren hatten wir noch 2 Katzen.

    Da wir nicht mehr so abhängig sein möchte, aber Tiere lieben, suchen wir ein Haustier, das nicht so pflegebedürftig ist.

    Freue mich auf Eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Schildkröten

    Öhm auch Schildkröten sind pflegebedürftig.Man sollte schon einen grossen Garten haben um Schildkröten halten zu können.Und es gibt noch sooo viel zu beachten.... Hier kann dir auf jedenfall jemand viele Tipps zum Thema Schildkröten geben.
    Ich könnte hier keine Schildkröte halten, weil mir einfach der Platz zur artgerechten Haltung fehlt.

    Lg,
    Michaela
     
  3. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Schildkröten

    Hallo Michi,

    danke für Deine Antwort. Wir hätten einen Garten... ich glaube, ich habe das unterschätzt. Bei meiner Freundin damals hat sie in einem Zimmer gelebt und man hat sie gar nicht gemerkt.

    Natürlich möchte ich sie pflegen und mich um sie kümmern. Wie gesagt, wir haben schon lange Tiere, würden uns aber zur Zeit keinen Hund oder keine Katze oder auch Kaninchen oder Meerschweinchen anschaffen, weil wir gern mal wieder etwas flexibler und unabhängiger sein möchten.

    Kann eine Schildkröte auf Fliesen laufen? Ist es schlimm für sie, wenn sie für 2-3 Tage mal alleine ist oder bei "Ersatzeltern" untergebracht wird. Kann man eine Schildkröte allein bzw. kann man mehrere zusammen halten? Läuft sie im Garten weg? Fragen über Fragen und ein großes Danke für die Antworten.

    LG
    Corinna
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Schildkröten

    Also, eine nachbarin hier, hat etwa 15 Schildkröten im Garten.Ich weiß nicht, was das für Schildkröten sind.Die sind auch im Winter draussen, bzw, da halten sie ja Winterschlaf.Also mehrere Schildkröten sind bestimmt gut.Unsere n Nachbarn ist noch keine Abgehauen, aber die haben auch soviel für die Schildkröten gebaut (verstecke, felsen usw), die fühlen sich anscheinend sehr wohl.
    Ach ja, hier kostet der kauf einer Schildkröte ab 250 Euro aufwärts....

    lg,
    Michaela
     
  5. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schildkröten

    meine oma hatte damals zwei schildkröten - birk und borka. es waren nicht diese kleinen aquariumschildkröten, sondern die größeren.

    wir kinder durften nur in begleitung ran - schildkröten neigen zum schnappen. sie brauchten täglich frisches obst und gemüse; was sie sonst noch bekommen haben, weiß ich leider nicht mehr (ist leider schon lange her...). im winter wurden sie in einer sandkiste eingegraben und kühl gestellt, da sie dann winterschlaf hielten. fragt mich nicht, wie, aber meine oma hat immer den richtigen zeitpunkt gefunden, sie schlafen zu lassen und wieder zu wecken. :)

    im sommer liefen sie in ihrem gehege im garten herum. ohne ging nicht, die biester waren wirklich flink :p

    soweit ich das noch weiß, waren die beiden schon ziemlich pflegeintensiv...
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Schildkröten

    Hallo,

    es scheint, daß ich irgendwie ein falsches Bild von Schildkröten hatte. Schnell, flink, bissig, teuer, pflegebedürftig... ich hatte sie eher als schon fast langweilig eingestuft.

    Danke für die Infos.

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  7. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schildkröten

    trotz allem sind sie total faszinierend und schön anzusehen...:prima:
    aber wie bei jeder haustieranschaffung sollte man sich das gut überlegen. insofern finde ich es gut, dass du dir gedanken machst und fragst.
     
  8. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Schildkröten

    Jenny, natürlich mache ich mir Gedanken. Ich hätte gern einen ganzen Zoo... ;-)

    Bis vor 2 Jahren hatten wir noch 2 Katzen und 2 große Hunde. Leider ist davon nur noch 1 Hund übrig geblieben. Plus Fische, aber die sind wirklich für uns pflegeleicht. Ich finde es schön, wenn Kinder mit Tieren aufwachen - bin ich auch.

    Mir ist es nur wichtig, daß die Unterbringung nicht so schwierig ist, wenn man mal weg möchte. Wir konnten - seitdem wir die Tiere hatten - nie lange wegfahren oder mal jemanden übers Wochenende besuchen oder über Nacht wegbleiben.

    Jetzt haben wir nur noch unseren Rocky und der ist auch schon sehr alt. Die Kinder werden langsam größer und durch die geänderten Umstände versuche ich ein für uns passenden Haustier zu finden. Am liebsten hätte ich ein Pony :hahaha:

    So wie ich es jetzt einschätze, sind Schildkröten auch nichts für uns. Vielleicht bleiben wir lieber erstmal ohne weitere Mitbewohner.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...