Scharlach?!

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von rumpelwicht, 27. Dezember 2005.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Guten Morgen,

    wie "gefährlich" ist eigentlich Scharlach in der Schwangerschaft? Bin jetzt 29. Woche und bei uns im Bekanntenkreis geht Scharlach um.... .

    Schöne grüße
     
  2. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
  3. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Scharlach?!

    hi, ja das hatte ich auch gelesen, aber so richtig sicher habe ich mich dann doch nicht gefühlt.......
     
  4. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Scharlach?!

    Ist ja witzig :hahaha:

    Aber ich glaube schon dass du denen vertrauen kannst und wenn du ganz sicher sein willst würd ich halt den Doc anrufen und einfach mal nachfragen.
     
  5. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Scharlach?!

    Ich kann nachfühlen, dass Du Dir Sorgen machst, aber würde man Abstriche von "jedermann" machen, hätten einige den Erreger im Rachenraum ohne Krankheitszeichen.
    Wichtig ist die innere Abwehr gegen die ganzen Keime der Umgebung, also stärke Dein Immunsystem und mache Dir keine Sorgen!
    LG
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...