Scharlach und eitriges Ohr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von surfmami, 12. Februar 2004.

  1. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Petra,

    bei Julia wurde heute Scharlach diagnostiziert. Dazu kommt noch, dass aus ihrem linken Ohr ein bisserl Eiter herausfliesst. Wie kommt so etwas? Ist das Scharlach mit MOE? Gibt's so etwas?

    Motte bekommt jetzt Penicillin. Der Doc meinte, ich solle mich auf 3 bis eher 4 Tage einstellen, bis es ihr wieder besser geht.

    Wie oft soll ich Julia Ute's Zwiebelwickel machen?

    Fragende Grüsse
    Anna :winke:
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    entschuldige die späte Antwort :( , hoffentlich seid ihr schon auf dem Wege der Besserung?!

    Es kann durchaus sein, dass deine Motte parallel eine MOE hat, wart ihr nochmal beim Srzt? Durch das Penicillin dürfte das aber gut abgedeckt sein.

    Gute Besserung
    :ute:
     
  3. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, danke. :bravo:

    Julia wird morgen wieder in den Kiga gehen.

    Penicillin bekommt sie noch bis zum WE (10 Tage lang).

    Das Ohr war am Montag bei der Untersuchung wieder schön frei.

    VG Anna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...