Schafskäse-Paste (Rezepte gesucht!!!)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Silly, 9. Juni 2004.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallochen

    ich suche eines oder viele :-D Rezepte für Schafskäse-Paste, so ähnlich wie man sie in Griechischen Geschäften oder auf dem Wochenmarkt bekommt.
    Gestern habe ich dafür wiedermala sooooo viel Kohle hingelegt, daß ich das Zeug ab sofort (und natürlich unmittelbar :jaja: ) selbermachen möchte.

    Interessieren würden mich ganz spezielle Paste mit Chilies und Paste mit Limonen.

    LG Silly
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Silly,

    das ist zwar keine Paste, aber das kann ich dir auch wärmstens empfehlen. War letztens bei unserem Griechen und war total begeistert, was er extra für meinen Mann und mich gezaubert hat:

    Jetzt das Rezept (habe es letztens auch gleich mal ausprobiert und es war superlecker):


    200 g frischen Schafskäse
    1 gehäutetet Fleischtomate
    2 Pepperonis
    1/2 rote Paprika
    etwas Olivenöl
    frischer Thymian
    frische Petersilie


    Den Schafskäse bröckelig in eine Auflaufform geben, die gehäutete in kleine Stücke gehackte Tomate sowie die kleingehackte Paprika und Pepperoni darüber geben.

    Ein Schuss Olivenöl, den Thymian und die Petersilie dazu.

    Bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten im Backofen zerlaufen lassen.

    Dazu schmeckt prima frisches Baguette oder Fladenbrot sowie ein leckerer Bauernsalat.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Silly,

    ich nehme immer den Schafskäse und püriere ihn mit etwas Sahne oder Olivenöl glatt und dann kommt das an Gewürzen rein, wonach mir gerade ist, also in Deinem Fall eben Chillies und Limonen :)

    Ich denke, da kann man ein wenig rumprobieren, bis man seine Lieblingsmischung gefunden hat.
    Schmecken tut aber jede Variante. :jaja:

    LG
    Regina
     
  4. Es schmeckt auch ganz gut mit Tomatenmark und Pfeffer und eben Sahne o.ä. um die Konsistenz zu verändern.

    Sonst schließe ich mit RTA an.

    Gruss Makay
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: ,

    Man nehme:
    * Schafskaese oder Fetakaese
    * reichlich frischen Knobi
    * Zwiebel
    * frische rote Chilischote
    * einige Loeffel Sahnejoghurt
    * Salz, Pfeffer und Paprikapulver

    Kaese mit Gabel zerdruecken. Zwiebel und Knoblauch sehr fein wuerfeln(oder ab in den Mixer).
    Joghurt unter die Masse ruehren, bis eine geschmeidige Creme entsteht.
    Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden.
    mit Gewuerzen abschmecken.

    Schmeckt am besten, wenn's einige Zeit durchzieht.

    *schleck* - werde ich bald auch mal wieder machen.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: ,

    Man nehme:
    * Schafskaese oder Fetakaese
    * reichlich frischen Knobi
    * Zwiebel
    * frische rote Chilischote
    * einige Loeffel Sahnejoghurt
    * Salz, Pfeffer und Paprikapulver

    Kaese mit Gabel zerdruecken. Zwiebel und Knoblauch sehr fein wuerfeln(oder ab in den Mixer).
    Joghurt unter die Masse ruehren, bis eine geschmeidige Creme entsteht.
    Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden.
    mit Gewuerzen abschmecken.

    Schmeckt am besten, wenn's einige Zeit durchzieht.

    *schleck* - werde ich bald auch mal wieder machen.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: ,

    Man nehme:
    * Schafskaese oder Fetakaese
    * reichlich frischen Knobi
    * Zwiebel
    * frische rote Chilischote
    * einige Loeffel Sahnejoghurt
    * Salz, Pfeffer und Paprikapulver

    Kaese mit Gabel zerdruecken. Zwiebel und Knoblauch sehr fein wuerfeln(oder ab in den Mixer).
    Joghurt unter die Masse ruehren, bis eine geschmeidige Creme entsteht.
    Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden.
    mit Gewuerzen abschmecken.

    Schmeckt am besten, wenn's einige Zeit durchzieht.

    *schleck* - werde ich bald auch mal wieder machen.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: ,

    Man nehme:
    * Schafskaese oder Fetakaese
    * reichlich frischen Knobi
    * Zwiebel
    * frische rote Chilischote
    * einige Loeffel Sahnejoghurt
    * Salz, Pfeffer und Paprikapulver

    Kaese mit Gabel zerdruecken. Zwiebel und Knoblauch sehr fein wuerfeln(oder ab in den Mixer).
    Joghurt unter die Masse ruehren, bis eine geschmeidige Creme entsteht.
    Chilischoten entkernen und in feine Ringe schneiden.
    mit Gewuerzen abschmecken.

    Schmeckt am besten, wenn's einige Zeit durchzieht.

    *schleck* - werde ich bald auch mal wieder machen.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. paste mit schafskäse

Die Seite wird geladen...