Schafen in Bauchlage

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 8. Oktober 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Huhu,

    da ich ja zur ZEit wieder viele dumme Fragen habe, hier noch eine:

    seit ein paar Tagen schläft Jasmin nachts auf dem Bauch. So, das darv sie ja nunmal nicht, wegen SIDS, da das Risiko von SIDS wohl bis zum 2. Geburtstag besteht. Der KA sagte ich soll sie zurückdrehen, geht aber nicht. Entweder sie wird dann wach und meckert, oder sie dreht sich sofort wieder auf den Bauch. Was soll ich denn da jetzt machen? So ganz geheuer ist nir das Ganze nicht... Bis dahin hat sie immer brav auf dem Rücken oder auf der Seite geschlafen...

    LG
    Katja
     
  2. AW: Schafen in Bauchlage

    Viele Kinder schlafen auf dem Bauch, wenn sie sich drehen können. Und genau das ist doch der Punkt: Sie könnte sich auch wieder zurückdrehen!

    Ich habe meine Kinder nie auf den Bauch gelegt zum Schlafen, aber wenn sie sich selbst so gedreht haben, hab ich sie gelassen. Und mir immer gesagt, dass ICH noch absichtlich IMMER auf dem Bauch schlafen gelegt wurde, wegen SIDS :)
     
  3. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Schafen in Bauchlage

    Ja, aber der Kopf knickt doch trotzdem ab, oder? Uns wurde erklärt dass man den genauen Grund nicht kennt, aber vermutet, dass durch die abgeknickte Kopflage Aterien geklemmt werden und sie dadurch sterben können. Das sei bei grössern Kindern mit schweren Köpfen sogar gefährlichwer, als bei Kleinen. Angeblich gehts nicht ums ersticken... Da ich ja leider das Falsche studiert habe und kein Mediziner bin muss ich sowas doch glauben, oder? Wohl fühle ich mich bei der Sache zumindest nicht, zumal in dieser Lage der Schnulli ständig rausfällt und sie dann irgendwan das Teil einfordert :)
     
  4. AW: Schafen in Bauchlage

    Und was soll man machen? Pausenlos daneben sitzen und das Kind sofort wieder umdrehen :???: Denn jede Minute in Bauchlage wäre ja dann lebensgefährlich.

    Und warum ist das bei Kindern ab 2 nicht mehr so?
    Wenn ich mir die abgeknickten Schlafhaltungen meiner Großen angucke, ist sie wohl noch immer sehr gefährdet.
     
  5. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schafen in Bauchlage

    Anja hat von Anfang an auf dem Bauch geschlafen, einfach deshalb, weil sie so viel besser schlief. Anja schläft auch heute noch zum grösstenTeil auf dem Bauch (mit dem Po in der Höhe).

    Fabian hat, sobald er sich selber drehen konnte auch auf dem Bauch geschlafen. Heute schläft er in Seiten- oder Rückenlage.

    Gruss
    Corina
     
  6. AW: Schafen in Bauchlage

    Hallo Katja, ich kann Lillian nur zustimmen. Du kannst es nicht ändern :ochne:

    Meine Beiden haben auch beide am liebsten auf dem Bauch geschlafen. Zu Beginn habe ich sie natürlich auch auf Seite oder Rücken gelegt, aber als sie sich drehen konnten ging es sofort ab auf den Bauch. Ich selber kann so auch am Besten schlafen. Vielleicht liegt es bei euch ja auch in der Familie :)

    LG Ela
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Schafen in Bauchlage

    Das mit SIDS wird wohl in 10 Jahre noch ungeklärt bleiben. Und empfohlen wurde auch schon jede Lage die man kennt.

    Sara lag schon mit einer Woche auf dem Bauch und das auch mit Absprache von meinem damaligen KiA. Aber auch nur, da sie ihren Kopf schon lange halten konnte und ihn drehen konnte, damit sie nicht auf dem Gesicht liegen bleibt. Sie schlief besser und halt weniger gespuckt als in Rückenlage.

    Und wenn die Kleinen sich alleine drehen, hat man ja die ganze Nacht nichts anderes zu tun als sich neben dem Bett zu sezten und bewachen ;) Was sagte denn dein KiA dazu?
     
  8. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Schafen in Bauchlage

    Meine Kleine schläft auch zum grüßten Teil auf dem Bauch. Sie dreht sich selbst immer wieder auf dem Bauch.

    Ich war immer der Meinung, dass SIDS bis zum 12. Monat am gefährlichsten ist.:???: Kann mich aber auch irren.

    Ich würde sie auch so liegen lassen, wenn du selber schläfst, kriegst du es ja auch nicht mit, ob sie auf dem Bauch liegt oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...