schadet paracetamol bei bauchweh?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mubl, 1. Juni 2012.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,

    meine große maus hat gerade ganz arge bauchkrämpfe, aber sie kann nicht sagen, ob das vom magen/darm her kommt, oder pubertätsbedingte unterleibsschmerzen sind. sie wird bald 13, da kann das ja schon sein.
    meine frage ist, schadet ne paracetamol-tablette, wenns ein magen-problem ist?
    fieber hat sie nicht, kein erbrechen, kein durchfall. der bauch ist weich.
    sie sagt, es tut ihr links und rechts weh.
    ich würd ihr so gerne helfen, aber ich weiß nicht genau wie!

    gruß mubl
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: schadet paracetamol bei bauchweh?

    Hallo,
    Ich würde es erstmal mit Wärme probieren. Wenn das nicht hilft, kannst Du ihr ruhig Paracetamol geben, das ist ein Wirkstoff, der den Magen-Darm-Trakt nicht so sehr angreift.
    Gute Besserung der Großen, Anke
     
  3. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: schadet paracetamol bei bauchweh?

    ja danke,

    wärmflasche hat sie bekommen, wird auch wohl gerade etwas besser. ach, das ist immer so blöd, wenn die mäuse schmerzen haben...
    einen schönen abend wünscht mubl
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. darf ich meinem kind bei bauchschmerzen paracetamol geben

    ,
  2. paracetamol bei bauchweh

    ,
  3. kinder paracetamol bei bauchschmerzen

Die Seite wird geladen...