Sch...vertretungsärzte...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lena_2312, 12. Januar 2006.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    :winke: Ihr Lieben,
    hatten heute mit lena den U6 termin. Unsre Kia ist einfach spitze :prima:. Als wir in die Praxis kamen, stand aber plötzliche ne andere Ärztin vor mir und ich war schon bedient. Die Vertreungsärztin hatte Lena schon einmal untersuch und der Termin lief mehr als chaotisch ab.
    Ein Gutes hatte es, wir mussten nicht lange warten... aber dann: Lena war noch nicht mal richtig ausgezogen, sah die Ärztin und brüllte und schrie wie am Spieß. Leute, so hab ich mein Kind noch nicht erlebt :entsetzt:
    Sie bemerkte auch, dass Lena arg am Zahnen ist und meinte geimpft wird trotzdem :verdutz: Auf meine nochmalige Betonung, dass das Kind zahnt und nen leichten Schnupfen hat, kam nur "macht doch nix". Ich war bedient. Lena schrie natürlich weiter bis sie aus dem Zimmer raus war :)
    Das schlimmste ist eigentlich, dass sie es überhaupt nicht interessiert hat, dass unser Kind in 4 Wochen abgenommen hat!? Antworten auf meine Fragen, hab ich auch nicht bekommen, aber wir sind in 2 Wochen eh wieder bei unserer alten Kia. Was solls, es ärgert mich nur. :bruddel:
    Regier ich zu empfindlich?
    LG Uta
     
  2. Mumptie

    Mumptie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Ich galube bei dem Thema ist man nie zu empfindlich, kann da auch schon so eige Geschichten zum Besten geben, leider...
    Nun stehe ich auch wieder vor der Aufgabe einen neuen und vor allem guten KiA zu finden....
    Ärger Dich nicht weiter!
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Ich glaub ich hätte mein Kind geschnappt und mir nen neuen Termin bei der bekannten Ärztin gben lassen!

    Sag auch deiner Ärztin wie ihr von der Vertretung abgefertigt wurdet, wenn sich mehrere beschweren nimmt sie vielleicht bald ne andere Vertretung!

    Lg Kerstin
     
  4. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Ähm Hallo wo leben wir denn? Also ich hätte mein kind nicht behandeln lassen und hätte lieber gewartet bis mein Arzt wieder da ist. Was ist das denn für eine Art mit Leute umzugehen? *kopfschüttel* Wünsche Deiner Maus gute Besserung und Daumen drück, dass das Zahnen schnell überstanden ist.

    LG Sandra
     
  5. AW: Sch...vertretungsärzte...

    Mensch Uta...

    :tröst:

    Was für eine Sauerei! Wurde Lena jetzt tatsächlich geimpft?

    Mir fehlen weitere Worte...
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Ehrlich gesagt, mein Kinderarzt hätte bei Schnupfen auch geimpft, allerdings vorher besser (und vor allem freundlicher) aufgeklärt. Er sagt, wenn die Kinder eigentlich fit sind und kein Fieber haben ist eine Impfung ok. Zumal sie in dieser Jahreszeit sowieso alle naselang Schnupfen etc. haben.

    Viele Grüsse,

    Stephanie
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Danke Euch Allen.
    Noch einen anderen Termin bei unserer Kia geben lassen, wäre nicht gegangen. Die U6 ist nun schon 2 mal verschoben worden. Aber ich werde ihr ganz sicher berichten, was ich von der Vertretung halte...
    Mir gehts nicht um den Schnupfen. Mir gehts vor allem darum, dass
    Lena abgenommen hat und sie hats nicht interessiert. Wegen der Impfung war ich eher überrascht, weil Zähne durchkommen und ich weiß, dass sie in den Phasen schon so empfindlich ist und unsere Kia da nicht immer geimpft hat. Sonst hats die Maus ja auch immer gut weggesteckt, bis auf abendliches Weinen. Aber jede Ärztin siehts anders.
    wir hoffen mal, das die Maus gut über die Nacht kommt, da ist schon viel gewonnen :)
    LG Uta
     
  8. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Sch...vertretungsärzte...

    Es ist normal, wie ich finde, das du verärgert bist.
    Schließlich vertraut man doch seinem Arzt!
    Sehr unsensibel die Frau, würde ich sagen!:-?
    Also ärgere dich nicht mehr.
    Übrigens bei Schnupfen wurden meine auch schon geimpft!;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...