Sch... Migräne

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Davids_Mama, 14. August 2005.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gestern, und da hab ich mich schon mit Tapletten durch den Tag gewuschelt und heute als ich wieder aufwachte der gehasste Schmerz im Kopf.

    ICH WILL NICHt MEHR! KANN DAS NICHT MAL AUFHÖREN!

    ICh will keine Übelkeit mehr.
    Ich will nicht mehr wie zugedröhnt rumlaufen.
    Ich will nicht mehr ein schlechtes Gewissen haben, weil dann David zu kurz kommt.

    ICH WILL NICHT MEHR!

    Heute bin ich echt wütet auf meine Migräne und würde es am liebsten laut raus schreinen, wenn es nicht so weh tun würde. :-(
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oje,
    das kenne ich. Welche Tabletten nimmst du denn?
    Bei mir hilft auch Magnesium gut. Ich nehme da die Schüssler Salze. Gleich Morgens die doppelte Dosis. Und es hilft ganz gut.
    Mein Arzt sagt immer, SOFORT bei den ersten Anzeichen, soll mann Tabletten nehmen. Damit es garnicht schlimmer wird.

    LG
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Oh je,

    das kenne ich nur zu gut! Und das geht jetzt schon seit Wochen so! Immer mal wieder ein fetter Schub oder einfach den ganzen Tag Kopfschmerzen!

    Wenns ganz schlimm ist, dann haue ich mich auch mit Tabletten zu, aber das auch nur wenns gar nicht mehr anders geht! Ich habe Imigran hier, die hlefen super schnell, aber man fühlt sich dafür den ganzen Tag wie Matsche!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo!

    ihr könnt wenigstens was nehmen.ich stille noch teilweise und da sind tabletten tabu.und paracetamol kann ich nicht nehmen.
    ich nehme immer chinesisches öl.(pfefferminzöl).hilft nur, wenn ich es rechtzeitig aufgetragen habe.ich hab mich auch schon akupunktieren lassen, leider ohne erfolg.
    wenn ich migräne habe, hab ich oft das gefühl, kein mensch mehr zu sein.die schmerzen sind oft unerträglich.und viele können es nicht nachvollziehen, wenn man eine verabredung absagen muss.man wird nur belächelt.
    da muss man/frau durch!

    gruss petra
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Kathrin!

    Das tut mit ja so leid, daß Du so geplagt bist, ich wünsch Dir alles Gute!

    Christine
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zur Zeit nehme ich Aspirin Migräne, aber die helfen schon gar nicht mehr. Ich muss wohl wieder zu den stärkern Mittel greifen. Hab aber nicht mehr da, weil mein letzter starker Schub schon 4 Jahre zurückliegt.

    Heute hilft überhaupt gar nix. Ist echt zum heulen.
     
  7. Aua!!!!!

    Ich kenn das!!! Ist total schlimm!!!
    Aber ich darfs nicht verschreien, seit meine Schwangerschaften hab ich kaum mehr Migräne. Aber vielleicht auch deshalb, da ich nicht mehr arbeite. Ich glaube, ich hatte es damals Streßbedingt. Und da half gar nichts mehr. Zuerst schluckte ich Tabletten und Tropfen, danach hab ich alles wieder erbrochen... Ewiger Kreislauf!!!

    Gute Besserung!!

    Bettina


    Frage: Schon mal Fußreflexzonenmassage probiert? Hat mir manchmal geholfen....
     
  8. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also,
    ich habe zum Schluß ganz teure Dinger nehmen müssen. Asco Top nochwas. Damit die Krankenkasse die weiter bezahlt musste ich zum Neurologen.
    Und der sagte, meine Migräne wäre eine ,haltet euch fest


    ENTZUGSERSCHEINUNG!!!!

    auf die ganzen Medis. Ich natürlich :???: gedacht. Der spinnt doch.
    Aber ich habe es ausprobiert. Keine "DRogen" mehr.
    Ausserdem reisse ich mich nicht mehr mit meiner Schwiegerfamilie ab, ich geh ihr aus dem Weg.
    Und jetzt klappt es mit den Schüssler Salzen. Siehe oben
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...