Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nike, 4. Juli 2008.

  1. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    Hallo Ihr Lieben...:winke:

    Da es ja keine Kategorie
    "Themen die die Welt nicht braucht -
    mich und andere aber vielleicht dennoch interessieren" gibt,
    stell ich es nun doch mal hier im Kaffeeklatsch ein.

    Ich wollte mal von Euch wissen, ob Ihr gestern Sarah und Marc auf PRO 7 geschaut habt und wenn ja, wie ihr es gefunden habt...?

    Ich eröffne dieses Thema hier,
    weil ich mir über folgendes Gedanken mache:
    Die Kritiken zur ersten Folge beinhalten ja größtenteils schlechte bis zynische Äusserungen, es wird so ziemlich alles in Frage gestellt was gezeigt wurde, vieles wird ins Lächerliche gezogen etc.
    Man schämt sich nach dem lesen der meisten Artikel fast, zu gestehen, dass man es gesehen hat....:(

    Und nun komm ich...:
    Ich fand die erste Folge super ehrlich, überhaupt nicht inszeniert und total interessant ...
    Ich mag sowohl Sarah als auch Marc und mir ist egal aus was für nem Grund nun diese Soap gedreht wurde....
    Ich habe wirklich das Gefühl, dass die Emotionen echt sind und es genau so da abläuft.
    Ich mag dieses "Format" der Sendung einfach, weil es Menschen zeigt, die sonst recht "unerreichbar" sind und dann gezeigt werden, wie wir doch irgendwie "alle" so ticken....

    Ich versteh nicht, warum bei solchen Sendungen immer so vieles in Frage gestellt wird...warum kann es nicht einfach so sein, wie es da gezeigt wird :bruddel:

    Erzählt doch mal bitte, wie ihr die Folge gestern fandet, oder auch das "Format Sarah und Marc " an sich....

    Gern auch die "Gegner", die mir erklären, warum dies oder jenes ein Fake sein muss, überspitzt ist oder oder oder....mich interessiert wirklich, warum das bei den meisten so ankommt...

    Bin ich zu "naiv"?? :cool:


    LG ih, die derzeit keine anderen "Sorgen" hat :hahaha:
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Ich muss gestehen das ich schon "Sarah und Marc in Love" supergerne gesehen habe :oops:
    Ich mag die Zwei so wie sie da zu sehen sind einfach gerne und könnte mich so manches mal kaputt lachen über die Zwei (und ja ich habe bei der Hochzeit geheult...)

    Ich denke schon das einiges echt ist aber halt auch vieles Fake.
    Mir egal,manche mögen halt "Unter uns" oder "GZSZ" und ich mag halt "Sarah und Marc"...noch ein Quäntchen näher am Leben sind sie allemal :)
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    isch habs geguckt..... :heilisch:

    Genauso wie die erste staffel....
    ich stell nix in frage, weil mir gefällts einfach.....

    GLG JEnny
     
  4. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Dann oute ich mich mal als absoluter Gegner solcher Formate :)

    Ich finds ganz schrecklich, wie einige A- B- oder C-Promis meinen, sich um jeden Preis in den Mittelpunkt zu stellen *grusel*

    Interessiert mich nicht die Bohne, wie es bei den Familien Osbourne, Drews, Connor oder in naher Zukunft auch Effenberg zugeht :ochne:
    Und da ist es mir dann auch wurscht, obs echt oder gestellt ist.

    Aber jeder, wie er mag ;)

    :winke:
     
  5. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Hach ich könnt Euch knutschen...ich hab schon gedacht meine Nachbarin und ich sind die einzigen auf diesem Planeten die es gut fanden :bravo:

    Aber Du, Nicole, sag mal, was meinst DU denn, was gefaked war??
     
  6. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Habs auch geguckt und hab mich das aber auch gefragt.
    Natürlich ist einiges Fake, z.B.werden die daheim nicht immer so aufgestylt rumlaufen etc :)
    Und z.B. so Storys wie der angebrannte Braten etc., da könnt ich mir vorstellen, dass ihr das real wirklich mal passiert ist und es dann nachgespielt wurde, weils so witzig war.
    Ist halt etwas seltsam, dass bei denen SO VIEL immer DANN passiert, wenn die Kamera voll draufguckt *g*
    Sind aber mehr so Kleinigkeiten, die ich gestellt finde, was auch klar ist, da auch sowas mehrfach gedreht wird z.T., bis es passt. Das bedeutet aber nicht, dass alles ausgedacht ist.

    Alles in allem find ichs glaubwürdig und nicht aufgesetzt oder so und gestern fand ichs sogar richtig lustig und werds auch wieder gucken.
    Diese Staffel find ich sogar bisher besser als die letzte.
    :winke:
     
  7. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Hhm, also klar, das Interesse für solche Formate kann man natürlich nicht erzwingen, das meine ich auch nicht, sondern eben einfach dieses kritisieren im Vorfeld und einfach diese Annahmen im Sinne von "das kann doch so gar nicht echt sein" ...Warum nicht - woher wissen das immer alle?

    Mich interessieren natürlich auch nicht alle diese "Familien", aber da ich eben Marc uns Sarah gerade durch diese Sendung sehr sympathisch finde, hat es für mich eben was von "Mäuschen spielen" ....und macht die "Promiwelt" etwas verständlicher und natürlicher :rolleyes:

    Ich weiss nicht, ich stelle nicht viel in Frage bei dieser Sendung, denn ich bin der Meinung dass die beiden nun wirklich die letztenwären, die sich schämen würden ungestylt rumzulaufen beispielsweise.
    Die Sache mit dem Braten war zum Beispiel in meinen Augen kein fake, denn ich glaueb nicht, dass sie ein zweites Mal Tyler die Situation hätte mit"erleben" lassen ( den Qualm meine ich )....

    Bin ich da echt zu "veräppeln"??
     
    #7 Nike, 4. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2008
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Sarah und Marc CRAZY in love ..."alles nur gespielt"?

    Genau so etwa meinte ich das :)

    Oder der Weddingplaner...der ist in seiner Show nicht so abgedreht wie bei Sarah&Marc...
    Was hab ich da gestern wieder aufm Boden gelegen als die den Ausschnitt mit dem Frank beim Tortenprobieren gezeigt haben :hahaha:
    Ich sag nur "Isn't it köstlich" :weglach:

    Mich haben bisher übrigens auch nur Sarah&Marc überzeugt...Gülcan und Co. fand ich echt gruselig!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...