Sanostol - hilft das?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Alina, 8. Dezember 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Seit anfang September werden wir die Erkältungen nicht los :-? Es ist zwar nie etwas "schlimmes" wie MDG dabei aber kaum hat der Husten aufgehört ist schon wieder ein Rotznässchen da. So wie bei Johanna jetzt... sie bekam erst vor 2 wo. AB!! Weil sie eine MOE hatte und 2 Tage später nach dem das AB zu Ende gegeben wurde hatte sie wieder Fieber :umfall:

    Und gestern sah ich dann in der Werbung Sanostol... ich mein mich erinnern zu können es auch als Kind bekommen zu haben. Aber hilft das wirklich??? In der Beschreibung steht ja das es bei einseitiger Ernährung gegeben werden kann. Das hat Johanna difinitiv ;-) Außer ihre Nunies (Nudeln) + Muttermilch und hier ein Vollkornbrei mit Frucht und 1 Banane isst sie nix anderes....

    Und gerade sie trifft es immer total hart mit hoch Fieber etc.pp...

    Ich denk zwar nicht das Sanostol ein all heilmittel ist ( ist aber doch für die Abwehrkräfte oder? ) Und bevor ich knapp 10€ für die Flasche ausgebe wollte ich lieber hier fragen ob das wirklihc "hilft" ....


    lg
     
  2. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Sanostol - hilft das?

    Also Emily bekommt es seit ein paar Tagen und seitdem isst sie Dinge die sie vorher nicht gegessen und hat auch körperlich scheint sie mir fitter zu sein. Man soll es ja nicht immergeben sndern eher so für 1-2 Wochen als Kur quasi.

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  3. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sanostol - hilft das?

    :winke:

    Hallo Alina,

    ich hab´s auch vor ein paar Tagen gekauft und Fabian hat es jetzt drei Tage genommen. Er schüttelt sich aber weil es so pappsüss ist. Es gibt aber auch eines ohne Zucker, dann aber vermutl. mit Süßstoff und ob es dann weniger süss ist?

    Ich probiers jetzt einfach mal aus, jetzt wo alles aussenrum krank ist und er ja auch erst die Windpocken hatte. Soviel Obst und Gemüse ist er zur Zeit nämlich auch nicht.

    Nach drei Tagen Einnahme merkt man natürlich noch keine Besserung, aber ich denke schaden kann es nicht, wenn man mal eine Flasche nimmt während der Erkältungszeit (ich glaub die hält auch ewig, bei täglich einem Löffel). Lt. Packung kann es auch von Erwachsenen genommen werden.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Sanostol - hilft das?

    Es regt den Appetit an ;)

    Wir haben es ne Weile gegeben, aber irgendwie kann ich nicht sagen, dass es viel brachte. Ariane war trotzdem anfällig.
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Sanostol - hilft das?

    Ich verdünn es mit Wasser dann schmeckt es wie Multisaft, anders trinkt Emily das auch nicht. :winke:
     
  6. AW: Sanostol - hilft das?

    Ich teste es jetzt an mir selbst (wegen Gewichtsverlust) seit 3 Wochen, nach einem Tipp in einem anderen Thread.
    Mehr Hunger / Appetit hab ich bisher nicht - höchstens auf Sanostol :)
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sanostol - hilft das?

    Hallo Reni, :winke:

    Danke für den Tipp. Das werd ich mal ausprobieren.
     
  8. maimama2003

    maimama2003 Familienmitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wunstorf OT. Klein Heidorn
    AW: Sanostol - hilft das?

    Wir haben Umckaloabo empfohlen bekommen.
    Da unser Großer auch so anfällig ist für alles.
    Ob es hilft können wir auch noch nicht sagen, da unser Großer ees bisher noch nicht bekommen hat. Da er nach einer Woche infektfrei nun schon wieder Durchfall hat (natürlich mal wieder aus dem Kiga mitgebracht).
    Aber vielleicht können ja andere Tipps geben wie das Umckaloabo ist???
    Das bekommst du wenn in der Apotheke, aber frag mich jetzt nicht was das kostet.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hilft sanostol bei infektanfällikeit?

Die Seite wird geladen...