Salbeitee und Stillen??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Regina, 16. Juli 2010.

  1. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich bin heut mal wieder mit Halsschmerzen aufgewacht. Ich hab das ein paar mal im Sommer, wenn es in der Nacht so heiß ist und ich schwitz, aber mit ner Kanne Salbeitee (ja ich trink den und find den lecker) wirds bald wieder gut. Aber der ist ja abstillend, darf ich den dann wenigstens gurgeln?

    Ich hab Hunger und bekomm nix runter weils so weh tut. Vor zwei Wochen in der Apo gabs auch nix, was etwas den Schmerz nimmt, wegen dem Stillen. Hat da jemand vielleicht nen Tip, was man machen kann?

    LG Regina
     
  2. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Salbeitee und Stillen??

    Klar kannst du den Gurgeln! :jaja: Hab ich während der Stillzeit auch gemacht.

    Aber ich find den *bäh*!



    Liebe Grüße
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Salbeitee und Stillen??

    Gurgeln ist problemlos machbar! Gute Besserung.
     
  4. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Salbeitee und Stillen??

    Danke Euch beiden! Gurgel schon fröhlich, Sophia findets lustig und mir hilfts!

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. salbeitee gurgeln abstillend

Die Seite wird geladen...