Salat und Blumenkohl ade ...

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Schäfchen, 22. Juni 2011.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    ... mir hats den Appetit auf euch verhagelt, zumindest wenn ihr aus meinem eigenen Anbau kommt. Ich werd euch wohl doch wieder im Laden kaufen.

    Eine Invasion von Nacktschnecken hat sich gemeinschaftlich mit einer Horde Ameisen meinen Gemüsegarten erobert. Egal wann man guckt, die Schnecken lassen sich das Gemüse schmecken. Teilweise sitzen sie zu zehnt auf einem Salatkopf. *schüttel*

    Hat jemand von euch ein Mittel dagegen - so perspektivisch fürs nächste Jahr? So wie das Gemüse aktuell aussieht, mag ich das nicht mal an die Nager verfüttern. Mich kribbelt und krabbelt es schon beim Gedanken daran, es anzufassen.

    Also für ultimative Tipps, wie ich die Schnecken aus meinem Garten fernhalte, wäre ich dankbar!

    frustriert
    Andrea
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Ich kenne von meinem Vater nur diese Bierfallen, sagt dir das was?

    LG Steffi
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Ja, soll auf der einen Seite effektiv und auf der anderen Seite anziehend für noch mehr Schnecken sein.
     
  4. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Andere Möglichkeit aufsammeln und versalzen, eckelig irgendwie aber wohl effektiv :-?
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Igitt. *schüttel*

    Den ultimativen Tip habe ich nicht, da wir zum Glück keine Nacktschnecken bei uns haben (nur Gehäuseschnecken und die sind nicht so verfressen und fressen auch das Gelege der Nacktschnecken (zumindest habe ich das mal auf den NaBu-Seiten gelesen)). Aber hier gibt es diverse Mittelchen.

    Viel Erfolg wünscht
    Kathi
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Steffi, ich kann nicht mal den Salat anfassen, geschweige denn Schnecken einsammeln ... *schüttel*

    Kathi, danke. Schneckenkorn steht wohl noch in der Garage von Schwiegermutters Zeiten, aber ich mochte bislang weder Chemie noch den Gedanken, die toten Schnecken aufsammeln zu müssen. Scheint aber wohl zumindest was die leichen betrifft, unkritisch, wenn man der Seite trauen kann.

    Also doch Chemie und fürs nächste Jahr einen Zaun? Helfen die wirklich? Ich bin ja so ein oller "Biobauer", ich kann nicht mal mit Chemiedünger und Giftspritze umgehen.
     
  7. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    die Blechzäune scheinen was zu nützen, denn bei uns kommen grade recht viele Nachbarn und ehemalige Mitarbeiter in die Werkstatt um sich diese aus unseren Blechabfällen zu basteln

    lg
    Bärbel
     
  8. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Salat und Blumenkohl ade ...

    Ganz dick küchensalz streuen. Aber bedenke das es nicht zu dicht an den pflanzen dran sein darf, sonst gehen die pflanzen auch kaputt. Die schnecken kriechen drüber und trocknen dann ein.

    Lg
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...