Salat bei McDonalds- gut?!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rona Roya, 13. März 2005.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr,

    ich hab heute in einem Prospekt gesehen, daß es derzeit bei McDonalds Salate gibt, die optisch sehr gut aussehen :hamm: - schmecken die in natura auch so gut?

    Daniel und Larissa essen für ihr Leben gerne Salate und ich hab mir schon mal überlegt, zu McD zu fahren und dort so einen knackigen Salat mit ihnen zu verdrücken. Was meint Ihr denn dazu? Haben die Salate bei denen überhaupt Nährwerte, oder sollte man das lieber lassen?

    Liebe Grüße
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.821
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo
    schmecken tun sie aber wie es mit der Keimbelastung aussieht kann ich Dir nicht sagen,
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Keimbelastung?!

    :umfall:

    Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht... aber ist eigentlich nicht auch jeder Salat, den man zu Hause macht, mit Keimen belastet?!

    Wäre dankbar für eine Aufklärung!

    Liebe Grüße
     
  4. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Keimbelastung ist sicherlich nicht höher als in jedem anderem Restaurant. :???:

    Besonders keimbelastet sind die geschnittenen Salate, die man abgepackt im Supermarkt kaufen kann.

    :winke:
     
  5. Doch die Salate sehen wirklich lecker aus. Hab bis jetzt nur den Gartensalat gegessen für 1 € war er ok. Mich macht der Hirtensalat an hat den schon mal einer gegessen?

    Ups :opps: den hohl ich meistens weil ich zu faul bin. Muss ich wohl ändern. Aber gehen die Keime nicht weg wenn man den gut wäscht?

    Grüsse
     
  6. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Also wegen der KEIMBELASTUNG kann ich euch beruhigen. Wir haben bei Mc D so verschärfte Sicherheitsvorkehrungen was das betrifft, dass die sicherlich weniger belastet sind als in einem normalen Restaurant zum Beispiel. Die Salate kommen erstmal luftdicht verpackt mit sehr kurzem MHD und dürfen geöffnet nur eine ganz kurze Zeit gelagert werden (natürlich im Kühlschrank). Da werden sie dann direkt in die hübschen Plastiktellerchen verpackt (MIT Handschuhen) und sofort wieder in einen Kühlschrank gegeben wo wir sie dann entnehmen und dem Gast auf das Tablett stellen. Das hat den Nachteil, dass die Salate halt ziemlich kalt sind wenn man sie gleich essen möchte und das Aroma noch nicht entfaltet ist. Wenn man aber das Dressing gleich drauf macht (die übrigens auch gaaaaaanz neu und fettarm sind) und ein bißerl wartet, gehts schon.

    Schmecken tun sie eigentlich alle recht lecker. Es gibt ja nen kleinen Gartensalat (gemischter Salat mit 2 Kirschtomaten), vier versch. mit gegrilltem oder fritiertem Hähnchenfleisch drauf (2 Variationen mit Speckstreifen und bestimmten Käse und 2 Variationen mit Croutons und bestimmtem Käse) und ganz neu den griechischen Salat mit Gurken, Tomaten, Zwiebel und Feta-Käse.

    Naja und dann ein Ranch, Cesar, Essig-Öl, Joghurt/Kräuter und BalsamicoDressing (für den Gartensalat).
    Achja, ich würde empfehlen mir 2 Dressings statt einem geben zu lassen (kostet zwar 30 Cent mehr), denn eins reicht mir meist nie, zu trocken sonst.

    So, das war jetzt mein Wort zu Mc Donalds :mrgreen:

    LG Conny

    P.S: in jedem Mc D gibts ein Büchlein mit Nährwertinformationen zum Mitnehmen, achja und der Cheeseburger war Testsieger bei Stiftung Warentest! :weghier:
     
  8. Hallo Alexandra!


    Habe gestern mal den Grilled Chicken Salsa und den Chicken Ranch Salat mit Joghurt-Dressing probiert. War beides sehr gut, aber doch recht teuer, denn auf dem Burger ist nicht besonders viel Salat und vom Salatteller alleine würde ich auch nicht satt werden.

    Übrigens war der Frucht-Joghurt Drink auch nicht schlecht.

    Probier halt einfach mal!

    Liebe Grüße Monique
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...