sagt mir, dass es nur eine phase ist

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Steffi, 28. Januar 2007.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    :umfall:

    man es geht schon seit wochen so und steigert sich langsam ins unendliche...
    mal ganz von vorne.

    janto hat sich eine total efektive und lange verzögerungstaktik ausgedacht wenn es darum geht sich schlafe zu legen....

    mein mann und ich bringen Janto immer abwechselnd ins bett. er bekommt dann eine geschichte vorgelesen, es wird gebetet und dann darf er noch etwas 15 min in seinem bett lesen bis einer von uns das buch rausholt u das licht ausmacht. bring ich janto ins bett holt mein mann das buch raus oder eben übgekehrt.

    so und dann fängt es an:
    - ich hab durst,
    - die puppe liegt falsch ( jantos puppe schläft auf dem sofa, oder liest oder oder oder)
    - tessa, sein kuscheltier muss ins zelt, oder tessa kann nicht gucken,
    - tessa muss noch einmal pipi und dann musst du sie wieder bringen
    - was macht die kuh auf dem bild
    - was will die kuh
    ich könnte diese liste ewig weiter führen...

    irgendwie eskaliert es seit ein paar abenden. ich bin irgendwann nicht mehr bereit darauf einzugehen, weil ich einfach am ende bin und um acht gerne mal 5 min zeit zum abschalten möchte.

    bin ich konsequent, schreit er so lange nach mir bis runa wach ist, also geb ich dann doch irgendwann nach.

    ich mag ihn schon gar nicht mehr ins bett bringen.. was er wahrscheinlich auch irgendwie wahrnimmt.

    ich weiß jetzt nicht was ich machen soll,
    ist es ein phase, die ich nur absitzen muss, so nach dem motto augen zu und durch.
    oder muss ich da "einen riegel vorschieben" damit es nicht noch schlimmer wird?

    verzweifelte grüße steffi
     
  2. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    :)
    Es ist eine Phase ist natürlich eine gute Antwort auf ein sehr schwieriges Thema.
    Alles ist eine Phase. Die ganze Erziehung. Und ständig folgt eine Phase der nächsten. - Die Frage ist nur, was macht dein Kind und wie reagierst du darauf.
    Denn das bestimmt die nächste Phase und meiner Meinung nach auch in gewisser Weise auch (in unterschiedlichen Ausprägungen) das ganze Leben.

    Willst du weiterhin jeden Abend diesen Stress?
    Soll er irgendwann in deinem Bett schlafen?
    Was kommt als nächstes?
    Was bestimmt er?

    Die Frage ist eigentlich eher, wie schiebst du den Riegel vor. Wie bekommt ihr gemeinsam die Kurve, ohne komplett die Nerven zu verlieren und ständig in die nächste Eskalation zu verfallen...

    Ich versuche es immer mehr auf dem positiven Weg. Das was ich möchte, verstärke ich. Was ich nicht möchte ignoriere ich.
    Dafür gibt es ganz unterschiedliche Strategien. Eine ist z.B. die Punktekarte, die neulich schon heftig diskutiert wurde. - Wir fahren gut damit.
    Probier es aus.
    Wenn er mit Einschlafritual ohne Tammtamm im Bett bleibt, bekommt er einen Aufkleber. Nach 3 x - geht ihr Schwimmen oder auf den Spielplatz, oder ihr lest eine ganz besonders lange Geschichte...
    Sei kreativ, nicht genervt.
    Das solltest du ausweiten. Dann nach 5 Abenden. Dann nach einer Woche die Belohnung. Er wird schnell lernen. ;)
    Vielleicht hat er auch eine Idee für eine gemeinsame Aktivität.:)

    Liebe Grüße und viel Glück
    Frauke
     
  3. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    Bei Carlo hat das im gleichen Alter angefangen.
    Auch heute versucht er es noch.

    Da ich ja mittlerweile seine Ausreden kenne, versuche ich vorm Zubettgehen, die Lage abzuchecken.
    Ungefähr so:
    Wenn du noch trinken möchtest, dann bitte jetzt und anschließend setze ich in auf die Toilette.
    Seine Stofftiere setzten wir gemeinsam richtig hin und er muss sich bevor ich den Cassettenrekorder anmache entscheiden, welche von den 3 :umfall: Cassetten er heute hören möchte.

    Mittlerweile klappt das ganz gut.

    Am besten klappen bei uns bei allen Alltagsritualen vorherige Abmachungen.
    (natürl. nicht immer)

    Ansonsten, habt ihr ja schon Rituale, dem kann man ja nichts hinzufügen.

    Viel Glück!:winke:
     
  4. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    Hallo Steffi.

    Bei Jonathan war das auch eine Zeitlang so, allerdings nicht so extrem. Er wollte immer noch mehrere male etwas trinken oder GANZ wichtige Dinge fragen.
    Geholfen haben nur ganz klare Absprachen. (vergleichbar mit cecafu)

    Schon beim Zähneputzen habe ich gesagt: JETZT kannst Du noch etwas trinken, im Bett gibt es nichts mehr. UNd dabei blieb es dann auch. Ich habe also seinen Fragen immer VORgegriffen. Auf Fragen gab es nur ganz knappe, müde Antworten und wenn es ausartete, dann habe ich auch nicht mehr geantwortet, sondern nur gesagt: Für heute ist Schluß, ich bin auch müde und will ins Bett, Du kannst mir MORGEN alles sagen.

    Wenn es mit Runa schwierig ist, konsequent zu bleiben, kann sie dann nicht vorübergehend in einem anderen Zimmer unterkommen, bis die Sache durchgestanden ist und Euer Ritual sich wieder normalisiert hat? Ich denke mir, das spürt er auch, daß er ihretwegen mit seinem Geschrei Erfolg hat,oder?

    Also ich würde schon vermuten, daß es eine Phase ist, die bei fast allen Kindern mal auftritt, aber eine, bei der es entscheidend ist, wie man darauf reagiert.

    Viele Grüße, Maren
     
  5. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    dank euch für die antworten.

    heute ging es besser. ich habe versuch mit ihm über gestern abend zu reden und glaube auch, dass es verstanden hat was ich ihm sagten wollte.

    dann habe ich mit ihm den ablauf des "zu bett gehens" besprochen bevor wir das bad verlassen haben. ich hab ihm ganz ruhig erzählt wie ich mir den ablauf vorstell und das es keine kompromisse gibt.

    auch hat er nur noch einmal was getrunken. ich habe ihm gesagt, dass er soviel trinken kann wie er braucht, aber dass es erst morgen früh wieder was bekommt.

    bis auf einmal testen ob mama doch wieder einknickt, hat es super geklappt!
    ich hoffe, dass es heute keine ausnahme war ;)

    @ frauke.
    irgendwie ist das thread mit dem punktesystem an mir vorbeigegangen. ich werd es mich aber noch ansehen!


    danke für eure tipps und anregungen!

    steffi
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    Steffi, mir fällt da noch was ein, schläft er denn Mittags noch? Vielleicht ist er dann Abends einfach noch nicht müde.

    Seit Erne Mittags nciht mehr schläft, ist er abends froh, ins Bett zu kommen und schläft auch sehr schnell ein.

    Vielleicht noch ein weiterer Denkansatz.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: sagt mir, dass es nur eine phase ist

    ja wahrscheinlich liegt es auch daran. er geht mittags in sein bett, nimmt sich 2 bücher mit und kann gucken oder schlafen. meist schläft er dann auch ein, aber eher so die letzten 45 min. vielleicht auch weil ihm dann langweilig wird.

    ich tu´mich nur etwas schwer diese zeit aufzugeben. runa schläft dann auch und ich leg mich momentan auch oft hin.

    ich werd mich ein paar gedanken dazu machen und gucken wie ich es am besten löse.

    steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...