Ruhiger Campingplatz Atlantikküste Frankreich

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Reschine, 3. August 2005.

  1. Hallo,

    ich suche ganz ganz ganz dringend eine Campingplatzempfehlung. Wir wollen an die Atlantikküste Frankreichs und suchen einen ruhigen, günstigen Platz am liebsten Nähe Arcarchon, kann auch ein ganzes Stück im Hinterland sein. Wir sind erstmals ohne Kids unterwegs und wollen uns auf keinen Fall auf einem übervölkerten Platz als Nummer 3425 in einem Massenbetrieb befinden. Kennt jemand so etwas? Wir wollen hauptsächlich Ruhe, Ruhe, Ruhe, Rad fahren, schlafen, wandern, schwimmen und abends gemütlich bei einem Glas Wein etwas köcheln.
    Hat jemand von Euch einen Tipp?
    Ich bin für alle Infos sehr dankbar!

    Reschine
     
  2. Hallo,

    es gibt oberhalb von Arcachon von zahlreiche kleinere und größere Campingplätze. Einen Platz zu bekommen hatte ich nie. Gerade die kleineren, weniger komfortablen (sprich ohne Swimming-Pool) haben immer Platz. Nur Arcachon selber würde ich meiden, da ist es einfach teuer und soo toll finde ich Arcachon auch wieder nicht. Wenn Du auf die Karte guckst, so siehst Du oberhalb von Arcachon 2 kleine Seen. Drumherum gibt es kleine Campingplätze. Am Meer ist man mit dem Auto in etwa 15 Minuten, je nachdem, wo man wohnt. Diese kleinen Campingplätze findet man aber nicht im Internet, da sie halt nicht mehr bieten, als einen ruhigen Platz, sanitäre Einrichtungen und Kochgelegenheiten. Bei uns kam dann noch morgens der Bäckerwagen fürs frische Baguette. Diese Plätze sind übrigens auch sehr preiswert.

    Also wenn Ihr nicht gerade alles gebucht haben müßt, sondern flexibel seid, werdet Ihr vor Ort am ehesten was schönes finden.

    Wenn ich als alter Frankreich-Fan jedoch was empfehlen darf: wenn ihr nicht gerade nur 1 Woche dort seid, sondern womöglich 2 oder mehr und nicht nur aufs Schwimmen fixiert seid, dann würde ich lieber ins "Hinterland" ziehen und dem Strand nur mal ein paar Tage widmen. Das Périgord ist traumhaft und die "Hauptstadt" liegt nur 1 Fahrstunde von Bordeaux entfernt. Dort in der Region gibt es mittelalterliche Städte, Raubritterburgen und derart traumhafte Landschaft, dagegen ist der Strand und die Region direkt am Atlantik echt fad. Auch ist das Val de la Vézère dort, wo der Cro Magnon entdeckt wurde und die Höhle von Lascaux ist auch dort. Überall findet man Ruhe, Frieden, schöne Seen und leckeres Essen.

    Viele Grüße

    Crossi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...