rückentrage für "großes kind"

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mubl, 13. Februar 2009.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    mina will seit neuestem nicht mehr im kinderwagen sitzen, nur laufen oder gteragen werden.
    nur mit dem tragetuch auch den rücken binden ist unterwegs zu kompliziert...
    was gibts denn (kostengünstiges) um das kind auf den rücken zu binden?
    perfekt wäre was ohne metallgestell oder so...

    danke für vorschläge!:winke:

    gruß mubl
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Wie alt ist den das große Kind? :???:
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Ergo Baby Carrier, Manduca oder Beco Carrier - alle sehr ähnlich - ich finde alle gut,
    aber alle recht teuer (gebraucht ca 60-80€, neu noch etwas mehr)
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Wir hatten bis ca. 2 Jahre übrigens diese hier zum Wandern. War echt klasse, wobei ich die angegebenen 22kg dann doch zu heftig gefunden hätte...
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Gut und kostengünstig schliesst sich fast etwas aus in diesem Fall.

    Ergo und Manduca haben aber einen echt hohen Wiederverkaufswert, sodass es im Endeffekt eine kostengünstige Tragevariante ist :zwinker:

    Gruss
    J., noch Ergotragerin, irgendwann dann auf nen Manduca wechselnd...
     
  6. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: rückentrage für "großes kind"

    okay, dan guck ich danach mal. das "große" kind wird im mai 2 jahre alt, ist aber ein 10 kilo fliegengewicht (gott sei dank...)

    danke für die tipps
    gruß mubl
     
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Mubl, wichtig ist vor allem auch, dass die Trage für dich passt. Es gibt auch Testpakete, die man kommen lassen kann, sodass man die für sich beste Variante durch ausprobieren findet (nicht jede Trage passt zu jeder Trager-Statur gleichgut z.B. :zwinker:).

    Lieben Gruss
    J.
     
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: rückentrage für "großes kind"

    Ich schleppe meinen 24-kg-Kerl immer noch im Ergocarrier; zwar nicht oft, aber immer dann wenn's nicht mehr geht. Und den ziehe ich wirklich allem vor, was ich bisher so hatte.

    Zaza
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...