Rotwein-Rhabarberkuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Joni, 26. April 2006.

  1. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    Hm, jetzt ist wieder Rhabarberzeit!. Habt ihr tolle Rezepte auf Lager? Hier ein superleckerer Kuchen:

    Rotwein-Rhabarberkuchen

    Zutaten f. Mürbteig:

    200g Mehl
    100g Butter
    75g Zucker
    1 großes Ei
    1/2 Backpulver

    Füllung:

    1kg Rhabarber
    1/4l Rotwein
    180-200g Zucker
    1-2 Päckchen Vanillepudding (je nachdem wie flüssig die Masse ist; sie sollte schön fest werden)

    Baiser:

    3 Eiweiß (ich nehme nur 2 Eiweiß und 100g Zucker, müßt ihr ausprobieren)
    150g Zucker

    Zubereitung:

    Mürbteig herstellen und Springform damit auslegen. Kalt stellen!
    Rhabarber in 1-2 cm große Stücke schneiden, mit Rotwein und Zucker in einem kurz dünsten (bissfest). In ein Sieb schütten, Saft auffangen und abmessen. Wieder zum Kochen bringen, mit dem angerührten Puddingpulver dicken . Rhabarberstücke vorsichtig unter den Pudding ziehen. Abgekühlt auf den Mürbteigboden geben.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30-40 min. backen.

    Baiser herstellen und als Gitter auf den Kuchen spritzen, nochmals 15 min. bei 150°C backen.

    Den Kuchen (in der Form!) nach dem Auskühlen in den Kühlschrank stellen.
    Erst am nächsten Tag anschneiden, damit er richtig fest werden kann.
     
    #1 Joni, 26. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2006
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Rotwein-Rhabarberkuchen

    uuuui, und das, wo ich im augenblick so auf rhabarber abfahre...:bravo:
    danke für's rezept!
     
  3. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Rotwein-Rhabarberkuchen

    Der klingt ja suuuuuuuuuper lecker da hätt ich ja lust drauf, darf aber im Moment nicht!
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Rotwein-Rhabarberkuchen

    Das klingt lecker. Jetzt muss ich nur drauf warten, dass ich ernten kann. Im Moment sieht es noch nicht so gut aus, aber es ist ja noch Zeit.
     
  5. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zu Hüülfe!!!

    Hallo,
    ich hab den Kuchen jetzt schon zwei mal gebacken, und er schmeckt auch echt gaaanz arg legger, aber bei mir wird die Masse einfach nicht fest. :trotz:

    Nach dem Anschnitt läuft der ganze Kuchen weg :bruddel:

    Was hab ich den falsch gemacht? Hat jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte?
    Ich geb's zu, ich bin nicht wirklich eine geübte Bäckerin:)

    Liebe Grüße

    Petra
     
  6. AW: Zu Hüülfe!!!

    Schätze mal bei deinem Kuchen stimmt das Verhältnis Flüssigkeit zu Puddingpulver nicht. Ich würde beim nächsten mal entweder mehr Pulver oder weniger Flüssigkeit nehmen. Welche Mengen verwendest du denn?

    Und hat jemand vielleicht ein Rührkuchenrezept für Rhabarber?
    Bei uns gibts immer nur den Rhabarber auf Hefeteig mit Streuseln (*lecker*)
    und ich würde gern mal was in einer Kranzform ausprobieren.
     
  7. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Rotwein-Rhabarberkuchen

    Hallo Lilith,

    danke für Deine Antwort...

    Ich habe jetzt statt einem Päckchen Puddingpulver 2 Päckchen auf 500 ml Flüssigkeit genommen...

    Und - ES HAT FUNKTIONIERT:bravo:

    War sehr lecker und keinem ist der Kuchen auf dem Teller davongeschwommen.

    Viele liebe Grüße

    Petra
     
  8. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Rotwein-Rhabarberkuchen

    Das freut mich Pippi :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...