Roter Popo? Gute Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Maren1975, 14. Januar 2005.

  1. Hallo!
    Meine Minis haben oft Probleme mit einem wunden Popo gehabt.
    Trotz viel Luft und Obacht sah es oft böse aus.
    Meine Mama ist Altenpflegerin und hat mir Mirfulan-Salbe emfohlen.
    Die Salbe enthält auch Lebertran, der schnell zur Heilung beiträgt!

    Beim ersten Anzeichen eines wunden Popos gibt es bei uns viel Luft für den Windelbereich und Mirfulan!
    LG
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Roter Popo? Gute Hilfe!

    :prima: - Mirfulan hilft, was bei wundem Po noch hilft, sind Tannolact-Sitzbaeder (Eichenrindepulver).

    Und weitere Tips findet ihr auf www.babyernaehrung.de
    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Roter Popo? Gute Hilfe!

    Palliativ Creme ist :prima: Hat bei uns auch gerade wieder richtig gut geholfen...
     
  4. Jen

    Jen

    AW: Roter Popo? Gute Hilfe!

    Sehr gut, Mirfulan hab ich sogar noch vorrätig. Ich hab' die immer für mein Pferd genommen :-D
     
  5. AW: Roter Popo? Gute Hilfe!

    ich schwöre auf Vulnomed creme (hab ich von meiner Hebi) und schwarzen Tee als Sitzbad (gaaanz lange ziehen lassen) oder mit etwas Watte immer beim Wickeln auf die wunden Stellen tupfen, trocken lassen und dann erst windel drum :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. popo immer rot trotz pilzbehansl

    ,
  2. hilfe roter popo baby

Die Seite wird geladen...