Rote Bete mit Feta

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von La Bimme, 30. September 2007.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich esse ja wahnsinnig gerne rote Bete, finde aber die Rezeptvielfalt...öhm....suboptimal.

    Deshalb hat mich dieses hier gefreut (mehrmals ausprobiert mittlerweile):

    4-5 rote Bete (mittelgroß)
    ungeschält mit Wurzel- und Stielansatz in einem Dampfeinsatz dünsten (ca. 1/2 h)
    Danach kalt abspülen und die Haut dünn abziehen und in Stifte schneiden/raspeln.
    In eine feuerfeste Form füllen.

    100-150g Feta /je nach persönlicher Vorliebe)
    würfeln und auf den Beten verteilen.
    Darüber

    2EL flüssigen Honig träufeln und mit
    Thymian (möglichst frisch) bestreuen.

    Im Ofen durchwärmen und evtl. von oben angrillen, damit der Feta anbräunt.

    Dazu passen Pellkartoffeln oder auch einfach Brot.

    :winke:
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Rote Bete mit Feta

    Boah Katja,

    das hört sich ja lecker an - und wird bald ausprobiert (wenn Jonas mal bei den Großeltern verklappt ist, denn er ist der einzige, der keine Rote Bete mag ;-) )

    :bussi: Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...