Rosenkohlzeit

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 5. Oktober 2003.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    endlich fängt die Rosenkohlzeit wieder an .... ich liebe Rosenkohl. Allerdings mach ich immer nur schnöden Rosenkohlauflauf. Habt ihr nicht noch ein paar leckere Rezepte?

    LG christina
     
  2. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Hi, hab leider auch keine ausgefallenen Rezepte, ich mach Rosenkohl immer nur als Gemüse, gekocht mit Muskatnuss. Aber Rosenkohlauflauf hört sich ja auch megalecker an. Rezept? :-D

    Liebe Grüße von

    Eve - die auch ein Rosenkohlfan ist :jaja:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    mein Rosenkohlauflauf sieht so aus.

    Rosenkohl waschen, putzen, Strunk einschneiden, in Salzwasser weich kochen. Speckwürfel dünsten. Rosenkohl salzen und pfeffern, dann in eine Auflaufform, Speck drüber, Käse drüber und bei 180 Grad solange im Ofen lassen bis der Käse geschmolzen ist.

    LG Christina
     
  4. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Na das ist ja einfach :bravo: Gar keine Soße oder so was zum rübergießen? Werd ich bestimmt in der nächsten Zeit mal machen, bin ja auch so ein Auflauffan!

    Danke fürs Rezept!

    @all: los, her mit Euren Rosenkohlrezepten! :-D


    :winke:
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    nee keine Soße dazu. Ich mach das meistens wenn ich Braten und Knödel mache und da ist ja dann die Bratensoße bei.

    LG Christina
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich koche den Rosenkohl und lasse dann mit etwas Butter Mageren Speck aus. Dann den Rosenkohl rein und mit Muskat und Pfeffer würzen. Also fast wie der Auflauf, nur ohne Käse. Lecker! (Hat's bei uns eben noch gegeben)
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    Man nehme einen Römertopf, wässert ihn und gibt geschnittene Tomaten rein, geputzter Rosenkohl, am Ende einmal kreuzweise einritzen (dann wird er schon gleichmäßig gar). Deckel drauf und ca. 20 Minuten im Backofen garen. Deckel ab, geschnittene Mettwurst drübergeben und offen im Ofen bruzzeln lassen, bis die Wurst schon braun ist.

    Mmmhhhmmm....
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Ach, ich dachte immer, ich sei die einzige, die Rosenkohl mag :-D . Aber mir ist auch aufgefaellen, dass mir zu Rosenkohl nicht besonders viele Rezepte einfallen.

    Einmal kenne ich Rosenkohl einfach als Beilage, in Gemuesebruehe geduenstet, etwas Butter drauf, Salz und Pfeffer dazu.

    Manchmal mache ich einen Rosenkohl-Auflauf mit Hackfleisch: Hackfleisch mit Zwiebeln kruemelig braten, 1 Do. Pizza-Tomaten dazu, mit Salz u. Pfeffer wuerzen. In eine Auflaufform ueber den gegarten Rosenkohl geben. Dann eine Bechamel-Sosse drauf (Margerine schmelzen lassen, ca. 3 EL Mehl darin anschwitzen, dann ca. 1/2 l Milch langsam dazugeben und viel ruehren, bis es eine glatte Sosse gibt. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat wuerzen. Bechamel ueber das Hackfleisch geben und dann ca. 30 Min. im Ofen ueberbacken, bis es eine braune Kruste gibt. Dazu Reis oder Kartoffelpuerree.
    Mehr faellt mir zu Rosenkohl auch nicht ein :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...