rosen überwintern

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von sunflower99, 31. Oktober 2006.

  1. hallo,

    ich habe hier im garten ein paar rosen stehen und würde gerne wissen,
    was ich tun kann, damit sie den winter gut überstehen.
    besonders am herzen liegt mir meine hochstammrose. muß da was besonderes beachtet werden?


    vielen dank schonmal vorab :)
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: rosen überwintern

    Huhu,

    ich geb meistens nur ein paar handvoll Blätter um die Basis der Rose und leg Tannenreiser oben rum.

    Bei der Hochstammrose ist es wichtig, daß Du die Veredelung schützt: das ist der Knubbel oben am Stamm bevor sich die Äste verzweigen.
    Da binde ich die Tannenreiser immer fest rum, unten auch eine handvoll Blätter und in die Krone noch ein paar Reiser stecken.

    LG
    Regina :blume:
     
  3. AW: rosen überwintern

    danke für die tips, dann werde ich in den nächsten tagen mal tanne besorgen
    und die blümchen winterfest machen
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: rosen überwintern

    Huhu,

    wenn Du nicht gerade in einer Gegend wohnst, wo ab jetzt Dauerfrost herrscht, brauchst Du Dich noch nciht so zu beeilen.
    Rosen sind recht robust und vertragen auch ein wenig Frost.
    Es reicht meistens völlig, wenn Du nach Weihnachten den Christbaum zerlegst und ihn dann im Garten verteilst.
    Januar und Februar sind immer die "gefählichsten" Monate.

    LG
    Regina :blume:
     
  5. AW: rosen überwintern

    achso, gut dann warte ich noch.

    hier in hamburg ist es ja meist nicht so eisig, eher nur windig...

    danke für die tips :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...