romie feline

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von emluro, 16. Juni 2004.

  1. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    Romie Feline 21.03.03 gegen halb10 uhr am morgen an einem strahlenden warmen frühlingsanfang,termingerecht ;-)


    diese dritte schwangerschaft war ein wechselbad der gefühle.

    ich war entsetzt das sich unser wunsch nach einem dritten kind dann doch so schnell verwirklichte.

    irgendw ie hätte ich als ich es bemerkte doch gerne "nichts" bemerkt----

    ich will ehrlich sein, ich hatte plötzlich grosse angst das es doch zuviel wird.das es die falsche idee zum faschen zeitpunkt gewesen sein konnte...

    also :

    ich hätte an sich meine periode bekommen sollen, und fuhr in diesen tagen nach italien.

    ich wusste es, ich wusste schon da, das ich dich in mir habe....

    mir war ja sooooooo schlecht, mir war schlecht am strand, im speisesaal, im auto, im bett, ach überall.

    das tolle essen konnte ich nichteinmal anschauen ohne mit einem hechtsprung richtung toilette zu sausen.

    gut, nach diesem horrorurlaub beglückwünschte uns dann auch unser lieber und geschätzter gynäkologe.

    alles war schon relativ wunderbar.

    ich fiel die bürotreppe hinunter, ich fiel in unserem haus einige male die steintreppe hinunter,
    und krönte um die 30. woche herum ,unsere bauchfreundschaft mit einem sturz auf vereistem gehsteig...danach hatten wir ruhe ;-)

    denn ich lag im krankenhaus mit einer beginnenden plazentaablösung und herrlichen grossen hämatomen .

    nach zwei wochen durfte ich mit einer 8 stundenhaushaltshilfe nach hause ins bett.. bzw. sofa. klasse !

    ich ging also quasi die wände hoch.

    aber jeder horror hat ein ende...

    unser ende und zugleich auch anfang ,
    war die nacht zum 21. märz 2003 .
    gegen 5 uhr am morgen wurde ich wach und wollte zur toilette gehen,

    ich schälte mich also ächzend aus dem bett und *klatsch* platzte die fruchtblase.

    ich liess mich vor schreck direkt auf den rücken fallen, und war erstaunt wie flott stefan wach wurde *staun*.

    er rief die nachbarin an, zum kinderhüten, die hebamme , und den notarzt (ich muss dazusagen, das romie nicht fest im becken lag).
    der notarzt kam beruhigender weise superschnell...

    und unsere grosse tochter emilie marschierte schlaftrunken an dem kompletten rettungsteam vorbei ,zur toilette
    und hat sie nichtmal wahrgenommen...

    als ob ständig orange gekleidetet männer in unserem oberen flur rumstehen würden *lach*.

    sie trugen mich also in den rettungswagen und wir fuhren los.
    bis hierhin hatte ich nicht eine einzige wehe... ;-(

    im krankenhaus hat uns elisabeth (unsere hebamme)in empfang genommen und ich war sofort total beruhigt.

    sie untersuchte mich erstmal und kramte dann flott mit den worten " der muttermund ist komplett eröffnet das baby ist gleich da " die anziehsachen und tücher für unsere romie zurecht.

    ich hab gedacht ich spinne... keine wehe und das baby soll kommen.. blödsinn.

    aber bis hierhin hatte ich ja auch noch keine???? zumindest nicht gespürt.

    aber ich soltte recht behalten, wahrscheinlich vor lauter schreck oder was auch immer...

    da kam kein baby.. und auch keine einzige wehe.

    naja, wir haben dann erstmal ein bisschen versucht ""es mit laufen auf trab zu bringen, war aber nix..
    dann haben wir es mit globuli versucht.. auch nichts.
    dann hatten wir es.

    das hormonhaltige nasenspray brachte innerhalb von sekunden den erfolg,

    und ich hatte deftig-kräftige wehen.
    ich habe sie diesesmal nicht als so schlimm empfunden wie sonst.. irgendwie war diesmal alles ganz anders.

    das ganze dauerte vielleicht 20 minuten , dann kamen die ersten presswehen, davon hatte ich aber auch nur glaub ich drei oder 4.


    dann war der bezaubernste moment gekommen-------- :)

    romie feline 54 cm 3850 gramm und wunderschön (stimmt nicht, du wasr fürchterlich hässlich und grosskopfert )

    :? mit dir ist mein glück vollkommen :?

    wir sind zwar oft genervt wenn du rumschreist, aber auch enorm glücklich dich bei uns zu haben.

    du bist schon was besonders feines mein schatz :jaja:
    und wunderschön bist du ja nach kurzer zeit auch geworden... :jaja:
     
  2. Onna

    Onna süße Chilischote

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Hi Alex,

    das hast du wirklich suuuuuper schön geschrieben! :bravo: :bravo: :bravo:




    P.S. Luzie´s Brief ist heute angekommen... Jooke hat sich gefreut wie ein Schneekönig!
     
  3. Toll geschrieben. :jaja:

    Sag mal, wie alt ist denn Deine Große, dass sie das nicht bemerkt hat, dass fremde (Holländer) orange Menschen bei Euch in der Wohnung sind?
    Ich mußte laut lachen. Finde ich total süß. :-D

    SUsi
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    *lach* das ist absolut typisch emilie.. sie war damlsl noch nicht neun jahre alt.. also achteinhalb.
    aber wenn die schläft, dann schläft sie, da könnte das haus weggestohlen werden, sie bekommt bis zum weckerrasseln am morgen rein gar nichts mit ;-)

    aber der sanitäter hat auch gestaunt :) er meinte damals : "da ist grad ein kind von ihnen an mir vorbei .. ich hab das gefühl sie hat mich gar nicht wahrgenommen. "
    am nächsten morgen war emilie ganz erstaunt das ich mit papa weg war, und ulla ( nachbarin) ihr verkündetet ,das wir mit dem rettungswagen ins krankenhaus sind, um ihre schwester zu bekommen ;-)



    typisch emilie ..... :eek:
     
  5. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Du hast das superschön geschrieben -
    und Emilie: ohne Worte :bravo: :bravo: einfach den Sanitäter zu verschlafen :D

    Grüße, Maike
     
  6. Ruth

    Ruth s'Ruth

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Saarland
    Hallo Alex, mal wieder bezaubernd und herrlich komisch beschrieben. :bravo:
    Deine Geburten( lesetechnisch gesehen) sind immer ein Highlight.

    Liebe Grüße von Ruth :bravo:
     
  7. Klasse Geburtsbericht hast du da auf den Monitor gebracht! :respekt:
     
  8. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    klasse bericht :bravo:

    yonca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...