Rolltuhlfahrerin und Mama -- wer noch?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von vivijan98, 25. September 2007.

  1. Bin seit 5 Monaten Mama und gehe seit 1.5 Monaten wieder arbeiten. Mein Mann bleibt daheim und kümmert sich um unseren Sprößling. Wem geht es denn ähnlich? (Mama arbeitet -Papa daheim)
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Rolltuhlfahrerin und Mama -- wer noch?

    *meldmeld*
     
  3. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Rolltuhlfahrerin und Mama -- wer noch?

    Nun ja nicht ganz, Mama geht Arbeiten, Papa geht arbeiten und Oma passt auf den Kleinen auf,
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Rolltuhlfahrerin und Mama -- wer noch?

    Ich bin auch kein Rollifahrer, nur fast gehörlos und mit einem fast Blinden verheiratet :)
     
  5. AW: Rolltuhlfahrerin und Mama -- wer noch?

    Wohl dem der eine Oma hat. Unsere beiden Omas sind je 600 km weit entfernt. Was auch von Vorteil sein kann (Schwiema....:rolleyes:).

    Lese ich das richtig Martina, dass du 1 Kind schon hast und das 2. erwartest? Meinen herzlichen Glückwunsch. Wie hast du das eigentlich gemacht, wenn sich die Kleine nachts gemeldet hat, da du ja fast gehörlos bist? Aber sicherlich ist es auch für deinen Mann nicht ganz einfach, wenn sagen wir mal Spielzeug in der Wohnung verteilt ist.

    Mein Mann trägt den Kleinen durch die Gegend und hebt ihn für mich aus dem Bett usw. Ich bin ganz froh, dass ich so jemanden für mich gefunden habe.
    Es war übrigens seine Idee daheim zu bleiben.:bravo:

    Nicht wundern, warum ich mich jetzt melden kann, ich habe Urlaub und geniesse die Zeit:zeitung:

    Eine tollen Tag mit und ohne die Kleinen an alle.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...