Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von fluegelchen, 29. Juli 2007.

  1. Hier wirklich mal ein Beispiel nach dem Motto: " So sollte ein Urlaub mit Kindern nicht sein!"

    Ich war letztes Jahr mit den Kindern in Rokanje zum Camping. Rokanje liegt ganz im Norden von Holland und es war der letzte Campingplatz der noch frei war. Es war halt ein spontaner Urlaub und ich war froh überhaupt noch einen Plqatz zu bekommen, deshalb störte mich auch die lange Fahrzeit nicht.
    Ich will an dieser Stelle gar nicht davon anfangen, dass dieser Urlaub allein deshalb schon mies war, weil der Wagen unterwegs kaputt ging und ich zu Sixt musste mit zwei quengelnden Kindern im Schlepptau, aber lassen wir das....

    Das Problem ist, das es so wie ich das gesehen habe dort nur einen Campingplatz gibt, auf dem sie uns verstanden haben. Wie telefonisch abgeklärt also da runter und nach sage und schreibe zehn Stunden angekommen (was aber am Auto lag). Sie hatten uns am Telefon gesagt, das es auf dem Campingplatz die Möglichkeit gibt etwas zu essen, doch als wir vor diesem DING standen kam die Ernüchterung! Ein FEINSCHMECKERRESTAURANT. Das war natürlich das Aus für die Kinder, nicht nur das es wahnsinnig teuer war, es gab auch schön alles was Kinder garantiert nicht mögen und der Kellner hat uns mehr als spüren lassen, dass Campinggäste alles andere als Willkommen sind.

    Wir haben uns dann später im Dorf eingedeckt und waren wirklich fertig von der Fahrt und dem ersten Tag.

    Am nächsten Tag wollten wir dann zum Strand, der Luftweg 5 Minuten sein sollte. Fehlanzeige, man muss komplett aussen herum laufen und am Strand gibt es einfach-NICHTS-. Keine Möglichkeit sich irgendwo zurück zu ziehen und nur Dreck und zwar überall.

    Am dritten Tag war meine Große so intelligent den Schlüssel im Auto liegen zu lassen und die Tür zu schließen. Das sind die Momente wo die Verriegelungsautomatic bei einem Focus keinen Spaß mehr macht. Ich durfte com Campingplatz aus nicht mal den ADAC anrufen und musste runter ins Dorf laufen um zu telefonieren. Der Besitzer des Campingplatzes hat mir das Geld für eine ganze Woche abgenommen, obwohl wir durch den ADAC und dem danach herrschenden Geldmangel nach drei Tagen zurück mussten...

    So viel zu unserem Urlaub, aber glaubt mir eins: Rokanje habe ich aus unserer Landkarte gestrichen!!!!:ochne::bruddel::(
     
  2. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    ohje, da scheint euer urlaub ja ein flop gewesen zu sein *tröst*

    auf welchem der campingplätze wart ihr denn?

    als wir in brielle gelebt haben, bin ich mit den kindern immer nach rockanje an den strand gefahren und es gab dort strandcafés, kleine spielplätze und toiletten.


    luftlinie 5 minuten, heisste eben auch LUFTlinie, nicht wirkliche gehminuten.

    der nobelschuppen, war das zufällig da wo citta romana ist?

    l.g. von marie
     
  3. AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    Ja das war er leider ....

    Das nennt sich Deehoutenparadies oder so ähnlich....:ochne:
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    Ich wusste garnicht, dass es in Holland überhaupt Feinschmeckerrestaurants gibt...
    Ich dachte, die können nur frittieren :weghier:
     
  5. AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    :hahaha: auch nicht schlecht moment, hier : [​IMG]
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    Das mit dem Verstanden werden in Holland kenne ich :) Uns keimte allerdings der Verdacht sie wollten uns nicht verstehen...

    Da haben wir (ca. 20 Personen) angefangen Rhöner Platt (also Dialekt) zu sprechen was wenn man es nicht kann recht komisch klingt. Dann gings :-9 Die dachten warscheinlich wir wären auch Holländer eben mit anderem Dialekt.

    Lg kerstin
     
  7. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Rokanje in Holland-ein anti Beispiel

    da warst du im de houten paardjes, kenn ich. n stücksen weiter hoch kann man fast bis an strand fahren und dort gibbet auch cafés, spielplätze und toiletten. warst du leider am falschen abschnitt *tröst*

    ach übrigens, rockanje ist nicht in nord sondern in süd-holland ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...