Rohe Kartoffel

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Bärbel, 23. September 2002.

  1. Hallo,

    wenn ich ihr Essen koche, besteht Rebecca vehement darauf, etwas rohe Kartoffel zu knabbern :o . Weiß eine, ob das schädlich ist?

    Liebe Grüsse
     
  2. huhu bärbel, ich glaube es sind schon giftigen substanzen in der kartoffel, die durch kochen verschwinden :???: ich habe aber selber als kind rohe kartoffel probiert, fand die aber auf dauer nicht so schmackhaft :cool:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Keine Sorge, Du vergiftest sie nicht mit einem Stückchen .....

    aber ich würde es auf Dauer mit nein belegen und auf Karotte ausweichen.

    Grüßle Ute
     
  4. Danke!!! Da werde ich sie doch lieber überzeugen, dass es gesündere Rohkost gibt!
     
  5. Gute Frage und auch Antworten! Hatte mich auch schon öfter beschäftigt.

    Mein Sohn ist Kartoffel nämlich viel lieber roh als gekocht!

    Dann sollte ich ihm, wenn er mal wieder beim Kartoffelschälen zuguckt, was anderes anbieten.

    Imke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...