@Röschen und andere "Hunde-Profis"

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 17. Juni 2008.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Ich habe davon gehört, dass es eine spezielle "Ausbildung" für Hunde gibt, dass diese auch in der Kinderarbeit eingesetzt werden können.
    Leider weiss ich nicht mehr wo ich das gelesen habe ...

    Weiss jemand von Euch was darüber?

    Liebe Grüsse
    Martina
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: @Röschen und andere "Hunde-Profis"

    Meinst du einen Einsatz als Therapie- der einfach nur als Schulhund?

    Es gibt da einen Verein (Hunde für Menschen heißt der glaub ich), der bietet wohl solche Fortbildungen auch für Altersheime und eben auch für Kidnertagesstätten an.


    Warte, ich geh mal suchen ...
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: @Röschen und andere "Hunde-Profis"

    Ha, gefunden:

    Der Verein heißt "Hunde helfen Menschen", bietet aber selbst wohl keine direkten Kurse an.


    :???: Wo war das denn mit den Ausbildungen?

    *suchengeh*
     
  4. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: @Röschen und andere "Hunde-Profis"

    Mehr in Richtung Kitas ... wobei ich glaub gerade einen universal-Hund cool fände *kicher*.
    Einen mit Kita-AUsbildung, familientauglich sowieso und dann noch Ausbildung zum Diabetes-Hund ...

    Danke fürs suchen :bussi:
     
  5. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: @Röschen und andere "Hunde-Profis"

    Eher so als "Behindertenhund" oder als "wie gehe ich mit Hunden um"-Hund?

    Ich habe letztens auch eine Reportage gesehen, wo eine Therapeutin(ich glaube Sozial oder Psychotherapeutin) mit Hunden in Kindergärten gegangen ist und auch ein Therapieangebot für verhaltensauffällige Kinder hatte.
    In der Reportage wurde auch von "Schulhunden" berichtet. U.A. von einer Hauptschule in Berlin, die mehrere Schulhunde haben und damit große Erfolge erzielt haben, was Verantwortungsbewußtsein, rücksichtsvolles Verhalten, Ruhe, etc. anbetraf.

    Gruß,
    Berrit
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: @Röschen und andere "Hunde-Profis"

    Martina, ich frag mal unsere Trainerin - die macht ja "Hunde für Handicap", da dürfte sie ggf. auch Verbindungen haben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...