Rissige haut im Windelbereich

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonja77, 5. Mai 2008.

  1. Hallo,
    mein sohn der jetzt 5 monate alt ist hat rissige haut im windelbereich.. in den beinspeckfalten reißt die haut sehr schnell. also da wo das bünchen der pampers sitzt.. und neuerdings sogar rechts über dem hodensack. was könnte das sein?
    dabei benutze ich schon ölpflegetücher und nicht die feuchttücher.. auch creme ich ihn regelmässig im windelbereich ein..

    kennt das vielleicht jemand und was könnte man da machen?
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Rissige haut im Windelbereich

    hat er sonst am Körper auch trockene Haut?
    ich würde wenns geht, keinerlei Tücher zum Säubern nehmen, sondern Wasser und Waschlappen (pudern hilft, waschen heilt :) ) vielleicht den Popo ins WB tauchen. ist vielleicht Geschmacksache, ich mag die Öl"pflege"tücher nicht, ich finde nicht, dass sie pflegen. Da würd ich noch eher normales gutes Öl (Weizenkeimöl oder Olivenöl nehmen z.B. ) und das auf Wattepads geben.
    ansonsten - viel Luft, wenns jetzt warm wird, auch ruhig nackig lassen...

    Und natürlich eine Hauterkrankung ausschließen lassen, die mit trocken-rissiger Haut einhergeht...

    lg

    lg
     
  3. AW: Rissige haut im Windelbereich

    hallo...meiner hatte das auch erst einmal mit dem wunden popo hab ihn seid der geburt so gut wie nie eingecremt am po nur wenn wirklich was war. damit kam ich super klar er hatte es wie gesagt erst einmal....und als er es hatte habe ich ihn auch nur mit einem waschlappen und wasser ohne seife sauber gemacht und dann etwas frische luft dran gelassen und danach etwas creme...und dann gings auch schnell wieder weg. ich halte auch nix von den öltüchern finde das komisch das es so lang dann so ölig bleibt an seinem po. ich nehme sonst immer feuchttücher
    lg kathrin
     
  4. AW: Rissige haut im Windelbereich

    Guten morgen und vielen dank für die antworten.
    zu der frage ob er sonst auch trockene haut hat.. das kann ich mit einem ja beantworten. er ist durch mich leider allergiegefährdet und beide elternteile neigen zudem an sehr trockener haut. das haben wir ihm dann wohl mit auf dem weg gegeben. also ohne das ich ihn einöle gehts garnicht. er juckt sich auch gleich am köpfchen wenn ich es dann mal vergesse. einen wunden po hat er nur wenn ich ihn mal länger als 2 std in seiner windel lasse.. also nasse windeln mag er überhaupt nicht und reagiert dann auch gleich drauf. ich nehme dann immer zum säubern ein ölpflegetuch die vom dm markt und als wundschutzcreme die mit dem zink drin auch vom dm markt. windeln bekommt er tagsüber die von dm markt an und für die nacht dann die von pampers... Also dann jetzt lieber nur noch mit wasser und waschlappen säubern ??? aber wasser trocknet die haut doch zusätzlich noch aus... oder?
     
  5. AW: Rissige haut im Windelbereich

    hallo. also meine kinderärztin hat es mir so erklärt das man die mäuse lieber nur so sauber macht mit wasser und danach wenn er wund ist ein bisschen wundschutzcreme...aber besser ist natürlich wasser und frische luft =)
    lg kathrin
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Rissige haut im Windelbereich

    nö, wasser trocknet nicht aus, wenn man nicht grad stundenlang drinsitzt:rolleyes:
    aber zink... das würd ich mal weglassen, zumindest eine sehr zinkhaltige Pampe... bei dm gibts neuerdings von der hauseigenen Kosmetikfirma Gänseblümencreme für den Popo, die ist wunderbar geschmeidig und pflegt, falls das allergiemäßig geht, würd ich die mal ausprobieren. Oder ganz einfach nur Panthenol. Solang der Popo nicht rot ist und gleich sauber gemacht wird, brauchts auch kein Zink.
    die DM-windeln hab ich abgeschafft, ich find sie schlecht. unsere Motte war da immer wund drin und ausserdem liefen sie aus. Die aldi-nord-windeln kann ich Dir nur wärmstens empfehlen, sind genauso dünn wie Pampers, halten genauso gut und kosten nur ein Bruchteil...
    ich hatte immer eine Waschschale neben dem Wickeltisch und warmes Wasser in einer Thermoskanne. Dazu jede Menge Baumwolllappen (aus nem alten Biberbetttuch gemacht). Dann erst mal ggf. mit einem Feuchttuch vorgereinigt und hinterher mit warmem Lappen alles abgewaschen. oder gleich den ganzen Popo ins Waschbecken getaucht...

    Wenn ihr alle mit trockener Haut und allergie belastet seid, dann würd ich mal über Neurodermititis nachdenken und ggf. mal eine Allergietestung anvisieren, grad in Babypflegeartikeln sind oft natürliche Inhaltsstoffe drin, die für ein allergisches Kind alles andere als gut sind..

    lg
     
    #6 Lucie, 6. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2008
  7. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Rissige haut im Windelbereich

    Hallo!

    Jasmin hat das in den Rillen wo die Bündchen sitzen auch öfters mal. Ich nehm zum reinigen und pflegen auch nur Wasser mit ein, zwei Tropfen Olivenöl drin (mach das Wasser morgens fertig und nehms dann den ganzen Tag), und viel nackt sramprln lassen, war immer nach 2-3 Tagen wieder weg...
     
  8. AW: Rissige haut im Windelbereich


    hallo,
    das die dm windeln nicht so lange dicht halten das habe ich schon gemerkt. deshalb weiche ich ja nachts auf pampers aus.. aber ansonsten kann ich ausser das sie etwas dicker sind nichts schlechtes gegen sagen.
    aldi nord haben wir hier nicht. nur aldi süd.. und ich denke das die produkte sich da schon etwas unterscheiden.. die wundcreme von dm markt ist mit kamille und zinkoxid. und bis jetzt ist ja auch immer das rote weggegangen nach dem cremen. also kann sie ja so schlecht nicht sein.. einen wunden po hat er ja auch nicht. ich meinte ja eher so die speckfalten und rillen wo die bünchen sitzen und halt vorne am hoden. kann es vielleicht auch an den windeln liegen?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Haut am babypo reist

    ,
  2. baby haut reißt an der Poritze

    ,
  3. trockene stellen im windelbereich

    ,
  4. saugling popo eingerissen,
  5. windelbereich trockene haut,
  6. gerissen windelbereich,
  7. baby po haut riss,
  8. trockene haut im windelbereich,
  9. rissiger po baby,
  10. windelbereich hautfalte einriss
Die Seite wird geladen...