Ringelröteln

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Susi, 10. Juni 2008.

  1. Hallo zusammen,

    bei Max wurden heute aufgrund seines Ausschlages die Ringelröteln diagnostiziert. Laut KiA darf er morgen wieder in die Schule, weil er nicht mehr ansteckend sei.

    Maya hat noch nichts, aber der Kinderarzt meint, dass käme gewiss auch noch. Ich müsse mir halt jetzt überlegen, ob ich sie in den Kindergarten schicke oder die nächsten 3 Wochen (Inkubationszeit) zu Hause lasse.

    Ich bin jetzt ein wenig ratlos, was ich machen soll. Dann dürfte ich mit ihr ja nirgendwo hin und außerdem könnte ich mich doch auch angesteckt haben und dürfte dann 3 Wochen nicht raus.

    Was habt ihr mit den Geschwisterkindern in so einer Situation gemacht??

    LG
    Susi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...